Wir können Gesundheit

i-SOLUTIONS Health unterstützt hanseatisches Start-Up

LIS LabCentre für gynäkologische Labordiagnostik

i-SOLUTIONS Health GmbH am 10.03.16

Die i-SOLUTIONS Health GmbH unterstützt mit ihrem Laborinformationssystem LabCentre ein neues Geschäftsmodell der Ludwig & Kollegen Diagnostikgesellschaft mbH in Zusammenarbeit mit der DiaLogik Diagnostische Servicegesellschaft mbH. Das hanseatische Startup will künftig Laboruntersuchungen aus gynäkologischen Praxen elektronisch mit spezieller ärztlicher Expertise versehen, um ein eindeutiges und klares Verständnis der Messwerte zur bestmöglichen Beratung der Patientinnen zu ermöglichen.

Dabei fungiert die Start-Up-Gesellschaft als Schnittstelle zwischen den frauenärztlichen Praxen und den verschiedenen Diagnostikdienstleistern. Die Labormesswerte sollen von Experten kommentiert werden, so dass für die ratsuchenden Patientinnen ein optimaler Befund entsteht, der klare und laienverständliche Antworten auf die gestellten Fragen gibt.

In der Umsetzung werden die gynäkologischen Praxen und die Partnerlabore mit einem elektronischen Order Entry-System angebunden, für welches das Laborinformationssystem LabCentre von i-SOLUTIONS Health zum Einsatz kommt. Die Praxis übermittelt mit Hilfe von LabCentre ihre Laboraufträge an die Diagnostikgesellschaft. Diese werden dann automatisch an die speziell für die Praxis abgestimmten und im System hinterlegten Labore weitergeleitet. Auf einem klar strukturierten Weg werden so notwendige Informationen zu Anamnese und Klinik zusammengefasst und können bei der Kommentierung Berücksichtigung finden.

Die Diagnostikgesellschaft übernimmt dabei sowohl die Probenlogistik als auch den Kundenservice, der Rückmeldungen und Fragen entgegennimmt, die entsprechende Weiterleitung für ärztliche Rückfragen koordiniert und sich um die kontinuierliche Perfektionierung des Betriebsablaufs kümmert.

„Für dieses Vorhaben haben wir nach einem Laborinformationssystem gesucht, das mit hunderten von Praxen und angeschlossenen Partnerlaboren vernetzt arbeiten kann. LabCentre hat uns in jeder Hinsicht überzeugt und wird unser Geschäftsmodell perfekt unterstützen“, erklärt Prof. Dr. med. Michael Ludwig, Leiter der Ludwig & Kollegen Diagnostikgesellschaft mbH.

„Wir freuen uns, das Geschäftsmodell von Prof. Ludwig mit unserer Lösung zu unterstützen“, erläutert Peter Herrmann, Geschäftsführer der i-SOLUTONS Health GmbH. „Das Projekt ist ein sehr gutes Beispiel für die zunehmende Vernetzung unseres Gesundheitssystems und den großen Nutzen, den sowohl Gesundheitsdienstleister als auch Patienten aus der voranschreitenden Digitalisierung ziehen können.“

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr