Wir können Gesundheit

i-SOLUTIONS Health plant mit Fachklinik 360° in Ratingen Ablösung des Agfa KIS

i-SOLUTIONS Health GmbH am 11.04.16

i_solutions_health_gmbhDer IT-Hersteller i-SOLUTIONS Health gewinnt mit der Fachklinik 360° in Ratingen einen Neukunden für das Krankenhausinformationssystem ClinicCentre und löst damit das bislang eingesetzte KIS der Firma Agfa ab. Die Umstellung aller medizinischen und administrativen Prozesse soll in einem Zeitraum von nur sechs Monaten erfolgen.

Die Fachklinik 360° in Ratingen (vormals Themistocles Gluck Hospital), mit 145 Betten und rund 200 Mitarbeitern auf Gelenk-, Wirbelsäulen- und Knochenerkrankungen spezialisiert, wurde im Juli 2015 von der Med 360° Gruppe in Leverkusen übernommen und soll in das Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe integriert werden. Die Gruppe vereint eine Vielzahl von medizinischen Versorgungszentren (MVZ) im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein unter einem gemeinsamen Dach. Die medizinische Leistungserbringung in den MVZ umfasst sowohl ambulante als auch stationäre Patienten, da diese meist an Krankenhäusern liegen, in welchen die Med 360° die radiologische, nuklearmedizinische oder strahlentherapeutische Versorgung übernimmt. Seit 18 Jahren arbeitet die Med 360° zudem erfolgreich mit dem Radiologieinformationssystem RadCentre von i-SOLUTIONS Health und verfügt aufgrund dessen über umfangreiche Erfahrungen mit der EDV-technischen Verknüpfung ihres RIS mit diversen KIS-Systemen.

Das KIS-Projekt steht in engem Zusammenhang mit der eingeleiteten kompletten strukturellen und baulichen Neugestaltung des Hauses, in dessen Rahmen das gesamthafte i-SOLUTIONS Health KIS zum Einsatz kommen wird: ClinicCentre für alle medizinischen Prozesse, Enterprise Scheduling als hausweites Termin- und Ressourcenplanungssystem sowie BusinessCentre für die administrativen Abläufe und die wirtschaftliche Steuerung mit Anbindung an Finzanzbuchhaltung und Materialwirtschaft.

„Nach einem umfangreichen Systemvergleich haben wir uns aufgrund des höheren Funktionsumfangs für das KIS von i-SOLUTIONS Health entschieden. Ausschlaggebend war zudem die langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit i-SOLUTIONS Health, bei der wir immer wieder erfahren konnten, wie konkret auf unsere Bedürfnisse bei der Abbildung und Steuerung unserer Prozesse eingegangen wurde“, erklärt Dr. Lessmann, Geschäftsführer der Fachklinik 360° in Ratingen. „Mit der Umstellung erwarten wir deutlichere Prozessverbesserungen und eine umfassendere funktionale Unterstützung in allen Fachbereichen.“

„Wir haben im letzten Jahr maßgeblich in die Zukunftssicherheit unseres KIS investiert, die Breite und Tiefe der medizinischen Funktionalitäten ausgebaut und unser Augenmerk auf Werkzeuge zur effizienten wirtschaftlichen Planung gerichtet, um unsere Kunden bei allen heutigen und künftigen Herausforderungen zu unterstützen“, erläutert Peter Herrmann, Geschäftsführer der i-SOLUTONS Health GmbH. „Wir freuen uns, dass wir die Fachklinik 360° von der Leistungsfähigkeit unserer Lösungen überzeugen konnten.“

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr