Wir können Gesundheit

acriba Service GmbH ist jetzt Teil der opta data Gruppe

am Freitag, 15. Juli 2016

Die Firma acriba Service GmbH ist seit Anfang Juli ein neues Mitglied der opta data Gruppe. Die acriba Service GmbH mit Hauptsitz in Stralsund und Standort in Freiburg entwickelt mit der gleichnamigen Software Lösungen für die Bereiche Sanitätshaus, Orthopädietechnik, Rehatechnik, Medizintechnik und Homecare.

Nach einer nahezu einjährigen Verhandlungszeit haben Gründer und Geschäftsführer Dipl. Inf. Ralf Brinkis und Tim Raab der acriba Service GmbH und die Geschäftsführung der opta data Gruppe, Andreas Fischer und Mark Steinbach, eine gemeinsame und enge Zusammenarbeit beschlossen. Neben einer gemeinsamen und besseren Marktpositionierung wird eine noch stärkere Konzentrierung auf die Kernaufgaben Prozessoptimierung und Softwareentwicklung angestrebt.

„Die acriba Service GmbH stellt eine wertvolle Bereicherung für unsere Unternehmensgruppe dar“, so Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe. „Wir freuen uns, dass wir dadurch mit einem noch breiteren Produktportfolio aufgestellt sind und durch das Know-how der neuen Kolleginnen und Kollegen bereichert werden.“ Auch künftig werden sowohl Ralf Brinkis als auch Tim Raab die Firma acriba Service GmbH als Geschäftsführer – nun gemeinschaftlich mit den Geschäftsführern der opta data Gruppe – weiterentwickeln. Für die Kunden ergeben sich keine Änderungen: Sowohl die Software eva/3 viva! von opta data als auch die Software acriba werden künftig in gewohnter Qualität weiterentwickelt werden. Auch die bekannten Ansprechpartner und die Marke acriba bleiben erhalten. „Außerdem möchten wir gemeinsam Lösungen entwickeln und allen unseren Kunden künftig noch bessere Angebote zur Verfügung stellen“, sagt Andreas Fischer, Geschäftsführer der opta data Gruppe.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr