Wir können Gesundheit

Geschäftsführer Thomas Drathen verlässt das Katholische Klinikum

Kath. Klinikum Bochum gGmbH – Universitätsklinikum der RUB am 05.07.16

Dipl.-Kfm. Thomas Drathen, Geschäftsführer des Katholischen Klinikums Bochum (KKB), hat um die Aufhebung seines Vertrages gebeten. Der Aufsichtsrat hat diesem Wunsch entsprochen. Herr Drathen wird das Unternehmen zum 30. September 2016 verlassen und zur Augusta-Kranken-Anstalt gGmbH wechseln. Er war bis 2014 als Geschäftsführer des Marien-Hospitals Wattenscheid tätig und trat nach der Fusion mit dem Katholischen Klinikum in die Geschäftsführung des KKB ein. Durch sein konstruktives Engagement hat er sich um das Unternehmen verdient gemacht. Das Katholische Klinikum Bochum wünscht Herrn Drathen für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

Allgemein

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr