Wir können Gesundheit

Lebensstark ernährt

Präventionsprojekt der KNAPPSCHAFT und der EGS ist erfolgreich gestartet!

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See am 23.11.16

Das von der Krankenkasse KNAPPSCHAFT und der ESG-Institut für Ernährung, Sport und Gesundheitsmanagement GmbH ins Leben gerufene Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, eine optimale Ernährung sowohl für das Kind als auch die werdende Mutter und die gesamte Familie zu schaffen. Jetzt sind die ersten Veranstaltungen zum Projekt „Lebensstark ernährt“ gestartet.

In vier unterschiedlichen Veranstaltungsmodulen unterstützt das Projekt junge Familien und werdende Eltern rund um die Themen: Ernährung in der Schwangerschaft, in der Stillzeit, bei der Einführung der Beikost und beim Start in die Familienernährung. Mütter und Väter bekommen die Möglichkeit, mehr über die eigene Ernährung und die ihres Kindes zu erfahren und sich gleichzeitig mit anderen Eltern auszutauschen. Erfahrene Ernährungsfachkräfte stehen mit Rat und Tat zur Seite, geben neben grundsätzlichen Informationen auch Antworten auf alltägliche Fragen. Damit es nicht zu theoretisch bleibt, enthält jede Veranstaltung auch eine Praxiseinheit.

„Mir hat besonders gut gefallen, dass die Informationen mit eigenen Erfahrungen der Kursleitung begleitet wurden und die Vorschläge auch direkt in der Praxis umgesetzt wurden“, so eine Teilnehmerin aus der Veranstaltung zur Ernährung in der Schwangerschaft.

Es sind noch Plätze frei! Bereits in dieser Woche startet eine weitere Veranstaltung in Dorsten. In der kommenden Woche geht es dann auch in Herne, Gelsenkirchen und Bergkamen los. Unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit kann jeder das kostenlose Angebot nutzen. Mehr Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung finden interessierte Mütter und Väter unter www.lebensstark-ernährt.de

Kinder- & Jugendmedizin

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr