Wir können Gesundheit

apoBank als Top Employer 2017 ausgezeichnet

am Montag, 13. Februar 2017

Top_Employer_Germany_2017Das Top Employers Institute hat die Deutsche Apotheker-und Ärztebank (apoBank) erneut für ihre außerordentliche Mitarbeiterorientierung ausgezeichnet. Damit gehört die Bank zu den Top Arbeitgebern in Deutschland.

Das Top Employers Institute zertifiziert jährlich weltweit Arbeitgeber mit herausragender Personalführung und -strategie. Im Fokus stehen die persönliche und professionelle Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Dabei durchlaufen die teilnehmenden Unternehmen einen einheitlichen Untersuchungsprozess und werden von einer unabhängigen, zentralen Instanz eingehend geprüft. Bewertet werden Kategorien wie Talentstrategie, Onboarding-Prozesse, Training und Entwicklung oder Karriere- und Nachfolgeplanung.

Steffen Neefe, Country Manager des Top Employers Institute: „Optimale Mitarbeiterbedingungen führen dazu, dass sich Menschen im Privatleben sowie im Berufsleben weiterentwickeln. Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass die apoBank ein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und eine große Bandbreite von kreativen Initiativen bietet. Diese reichen von sekundären Vorteilen und Arbeitsbedingungen bis hin zu einem Leistungsmanagement, das im vollen Einklang mit der Unternehmenskultur steht.“

Dr. Joachim Goldbeck, Leiter des Bereichs Personal bei der apoBank: „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung. Gut ausgebildete Mitarbeiter, die sich regelmäßig persönlich und fachlich weiterentwickeln, sind das Fundament für den langfristigen Erfolg der apoBank. Mit unserer nachhaltigen Personalarbeit punkten wir im Wettbewerb um die besten Köpfe am Markt.“

Die apoBank verfolgt im Gesundheitsmarkt eine Wachstumsstrategie und investiert vor diesem Hintergrund sehr gezielt in ihr Kundengeschäft. So baut die Bank ihre Kundenbetreuung kontinuierlich aus. Insgesamt beschäftigt die apoBank rund 2.600 Mitarbeiter.

Gesundheitsberufe

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr