Wir können Gesundheit

Pflege-Auszubildende erhielten Examen

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 27.02.17

LEC42351_Pressebild_Zeugnisübergabe_Pflege

Die stolzen Absolventen der Krankenpflegeschule und ihre Ausbilder.

Am 24.02.2017 haben zwölf Auszubildende der Krankenpflegeschule der St. Elisabeth Gruppe mit Sitz am Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum ihre 3-jährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Nach mehrtägigen Prüfungen nahmen die examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen stolz ihr Zeugnis im feierlichen Rahmen entgegen.

Sabine Dreßler, Leiterin der Krankenpflegeschule, ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen: „Der Pflegesektor bietet tolle verantwortungsvolle Berufe. Daher freuen wir uns, dass sich wieder so viele junge Menschen für eine Tätigkeit in diesem Bereich entschieden und die anspruchsvolle Ausbildung gut abgeschlossen haben.“

Bei der Verleihung mit dabei waren das Team der Krankenpflegeschule sowie Michael Röttger, Gesamtleitung Personalwesen und Mitglied der Geschäftsleitung der St. Elisabeth Gruppe, sowie Cathrin Bootz, Pflegedienstleitung des Marien Hospital Herne. Gemeinsam mit der Prüfungsvorsitzenden Dr. Kornelia Steinbach vom Gesundheitsamt übergaben sie die Zeugnisse an die Absolventen. Sieben von ihnen nehmen als Fachpflegekräfte ab August ihre Arbeit in der St. Elisabeth Gruppe auf.

Nachstehend alle Auszubildenden, die die Krankenpflegeschule der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr als examinierte Pflegekräfte verlassen haben:
Saskia Adamiak, Jochen Cramer, Edmond Dibrani, Gina Diedrichsmeier, Olga Hirschmann, Marlene Kaiser, Irina Krützner, Saskia Meier, Karolin Ostwinkel, Marlon Pokies, Philipp Schwegmann, Charlyn Sittko.

Gesundheitsberufe

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr