Wir können Gesundheit

ZENIT Experte wiedergewählt

Juan Carmona-Schneider Vorsitzender im Enterprise Europe Network

Netzwerk ZENIT e.V. am 11.05.17

ZENIT-Berater Juan Carmona-Schneider ist wieder zum Vorsitzenden der Sektorgruppe Healthcare des Enterprise Europe Network. Er wurde von den Gruppenmitgliedern online gewählt und hat den Vorsitz bis 2019 inne. Die Expertengruppe hat derzeitig 46 Mitglieder aus 18 Staaten, z.T. außerhalb der EU.

Das Enterprise Europe Network (EEN) ist das größte Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen in Europa, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Das Netzwerk ist zurzeit in 65 Ländern weltweit vertreten.

Die Aufgabe der Sektorgruppen ist es, u.a. die Akteure innerhalb des EEN sowie mit externen Akteuren zu vernetzen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Partnersuche für Forschungs- und Technologietransferprojekte sowie bei der Internationalisierung zu unterstützen sowie Unternehmerreisen und Kooperationsbörsen zu organisieren.
Bei ZENIT ist Carmona-Schneider unter anderem seit 2001 mit der Organisation der internationalen Kooperationsbörse auf der MEDICA betraut und berät Healthcare-Unternehmen in Fragen von Forschungsförderung, Technologietransfer und Internationalisierung.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr