Wir können Gesundheit

Auszeichnungen für innovative Ideen

Unterstützung von zwei Preisen

opta data Gruppe am 02.06.17

Herausragende Ideen und Innovationen fördern – das liegt der opta data Gruppe als Innovationsführer im Gesundheitswesen besonders am Herzen. Deshalb unterstützt opta data gleich bei zwei Auszeichnungen als Sponsor: den European Innovation Impact Award in der Kategorie „Special Award Gesundheitsmarkt“ und den Häusliche Pflege- Innovationspreis der gleichnamigen Fachzeitschrift. Mit beiden Auszeichnungen werden besondere Ideen und Innovationen gewürdigt.

European Innovation Impact Award

Beim European Innovation Impact Award dreht sich alles um die besten Ideenmanagements und innovativen Projekte in Europa. Ausgezeichnet wird in verschiedenen Kategorien. opta data sponsert die Awards aus den Bereichen „Bestes Ideenmanagement im Gesundheitsmarkt“, „Beste Idee im Gesundheitsmarkt“ und „Bester Newcomer im Gesundheitsmarkt“. Ihre Bewerbung zu Ideenmanagement-Programmen und zu Innovationen können alle europäischen Unternehmen und Organisationen bis zum 10. Juli 2017 auf der Website www.ideaseurope.eu einreichen. Verliehen wird der Award am 27. und 28. September 2017 im Europäischen Parlament in Brüssel durch das „Deutsche Institut für Ideen- und Innovationsmanagement“.

Häusliche Pflege-Innovationspreis

Auch den Häusliche Pflege-Innovationspreis 2017 unterstützt opta data – wie bereits im vergangenen Jahr – als Sponsor. Mit der Auszeichnung zeichnet die von der Vincent Network herausgegebene Fachzeitschrift Häusliche Pflege seit 2005 Management- Lösungen ambulanter Pflegedienste aus. Als Sponsor fördert opta data gerne das Engagement der teilnehmenden Pflegedienste, die so Verantwortung für die Pflegebranche übernehmen. Mit ihren zukunftsweisenden Managementlösungen aus der ambulanten Pflege können sich alle Pflegedienste und Sozialstationen in Deutschland bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2017. Mehr Informationen finden Pflegedienste auf www.haeuslichepflege. net.

„Als innovatives Unternehmen wissen wir, wie wichtig es ist, neue, fortschrittliche Impulse zu geben und Projekte – vor allem in der Gesundheitsbranche – weiter voranzutreiben“, so Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe. „Zukunftsweisende Projekte müssen gefördert werden. Nur so kann sich der Gesundheitsmarkt weiterentwickeln. Dabei unterstützen wir natürlich gern“, findet auch Andreas Fischer, ebenfalls Geschäftsführer der opta data Gruppe.

Allgemein Versorgungsmanagement

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr