Wir können Gesundheit

Deutschlands Top-Ärzte

Spezialisten erhalten Auszeichnung

LVR-Klinikum Essen am 29.06.17

Vier Spezialisten am LVR-Klinikum Essen gehören auch 2017 wieder zu den Besten auf ihrem Fachgebiet in Deutschland. Dies ermittelte das Magazin Focus-Gesundheit und veröffentlichte die Ergebnisse im bisher umfangreichsten Verzeichnis empfohlener Ärzte. Als Spezialist für den Bereich ‚Suchterkrankungen‘ wurde Prof. Dr. Norbert Scherbaum, Ärztlicher Direktor und Direktor der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, ausgezeichnet. Prof. Dr. Martin Teufel, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, zählt im Bereich ‚Ernährungsmedizin‘ zu den Experten. In der Kategorie ‚Essstörungen‘ erhielten Prof. Dr. Johannes Hebebrand, Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, sowie PD Dr. Sefik Tagay, Forschungsleiter der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, die Auszeichnung als Top-Mediziner.

Für den deutschlandweiten Vergleich befragte ein unabhängiges Journalisten-Team Mediziner nach der Einschätzung des Fachkönnens ihrer Kollegen. Zudem wurden Patientenverbände und Selbsthilfegruppen befragt sowie Meinungen aus seriösen Patienten-Foren im Internet ausgewertet. Darüber hinaus wurden Publikationen und Studien der Mediziner zu neusten Therapieformen berücksichtigt. Patienten bietet die Auswertung Orientierung und Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Spezialisten und der passenden Behandlungsmethode.

„Wir sind stolz, dass wir nun schon zum wiederholten Male diese Auszeichnungen erhalten haben“, sagt Jane E. Splett, Vorstandsvorsitzende des LVR-Klinikum Essen. „Grundlage dafür ist aber auch, dass wir in einem ständigen Veränderungsprozess stehen. Stillstand bedeutet ja bekanntlich Rückschritt und unser Haus hat den Anspruch, Qualität für Menschen und somit für die Bürger im Ruhrgebiet anzubieten.“

Psyche & Verhalten

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr