Wir können Gesundheit

Sechs Auszeichnungen für Bergmannsheil-Ärzte

Neue Focus-Ärzteliste erschienen

am Donnerstag, 22. Juni 2017

Gleich sechs Auszeichnungen vergibt das Magazin Focus an Ärzte des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil. Das Magazin nennt in seiner aktuellen Ausgabe erneut die führenden Mediziner in Deutschland. Dazu zählen Prof. Dr. Harald Klein (Diabetes), Prof. Dr. Christoph Maier (Schmerz und Rückenschmerz), Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer (Unfallchirurgie), Prof. Dr. Dominik Seybold (Ellenbogenchirurgie) und Prof. Dr. Martin Tegenthoff (Schmerz). Grundlage der Ärzteliste bilden Bewertungen von Fachkollegen und Patienten sowie die Anzahl von Fachveröffentlichungen und durchgeführten Studien der Mediziner. Das Magazin ermittelte die Top-Ärzte aus 14 Fachgebieten mit 67 Spezialisierungen.

Hohe Versorgungsqualität

„Die erneuten Auszeichnungen belegen die hohe Qualität der Versorgung unserer Patienten“, sagt Ralf Wenzel, Geschäftsführer des Bergmannsheil. „Als BG Klinik und Universitätsklinik ist es unser Anspruch, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.“ Laut der neuen Ärzteliste zählt Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer, Ärztlicher Direktor des Bergmannsheil und Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik, erneut zu den Top-Spezialisten im Fachbereich Unfallchirurgie. Er verantwortet eines der größten und profiliertesten unfallchirurgischen Zentren in Deutschland und ist einer von nur drei Unfallchirurgen im Ruhrgebiet, die diese Auszeichnung erhielten. Prof. Dr. Dominik Seybold, Leitender Oberarzt der Chirurgischen Universitätsklinik, wird erstmals als Top-Mediziner in der Ellenbogenchirurgie geführt.

Gleich zweimal nennt die Ärzteliste Prof. Dr. Christoph Maier, Leitender Arzt der Abteilung für Schmerzmedizin. Er wird zum wiederholten Mal als führender Experte für die Bereiche Schmerz und Rückenschmerz erwähnt und gilt als Spezialist für die Behandlung von Nervenschmerzen und anderer Schmerzdiagnosen. Ebenfalls im Fachgebiet Schmerz wurde Prof. Dr. Martin Tegenthoff, Direktor der Neurologischen Universitätsklinik, ausgezeichnet. Zu seinen Schwerpunkten gehört die Behandlung traumatischer Schäden des zentralen und peripheren Nervensystems. Prof. Dr. Harald Klein, Direktor der Medizinischen Universitätsklinik I, ist laut Focus einer der Top-Diabetologen in Deutschland und seit vielen Jahren auf die Behandlung von Hormonerkrankungen, Diabetes und anderen internistischen Erkrankungen spezialisiert.

bergmannsheil_t_schildhauer_h_klein_m_tegenthoff_c_maier_d_seybold

Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer, Prof. Dr. Harald Klein, Prof. Dr. Martin Tegenthoff, Prof. Dr. Christoph Maier, Prof. Dr. Dominik Seybold (v.l.) – Bildnachweis: Bergmannsheil

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr