Wir können Gesundheit

Firmensitz auf dem Gesundheitscampus eingeweiht

Viel Lob für innovatives Gebäude und kreatives Umfeld

VISUS Health IT GmbH am 03.07.17

csm_VISUS-Einweihungsfeier-Zeltstadt-2017_8eacb2a0d4Wo gearbeitet wird, muss auch gefeiert werden können – gemäß dieses Mottos lud VISUS am 28. Juni 2017 Kunden, Partner, Mitarbeiter und deren Familien zum traditionellen „family & friends“ Sommerfest ein, das in diesem Jahr gleichzeitig als große Einweihungsfeier des neuen Firmensitzes begangen wurde.

Erstmals fand damit die jährliche VISUS Fete in den Unternehmensräumen statt, die die VISUS Geschäftsführung den Gästen mit berechtigtem Stolz präsentierte. „Mit dem Umzug in das neue Gebäude erleben wir eine neue Arbeitsqualität, die zum einen auf dem Gebäudekonzept mit modernster technischer Ausstattung beruht. Zum anderen darauf, dass viel Raum für kreative Pausen und den zwanglosen Austausch geschaffen wurde, zum Beispiel mit dem Kickerraum oder dem Casino, das mit seiner großen Dachterrasse inklusive Gasgrill zum gemütlichen Beisammensein einlädt“, so Jörg Holstein, VISUS Gründer und Geschäftsführer.

Bei der Planung des Baus auf dem expandierenden Gesundheitscampus in Bochum stand neben der Arbeitsqualität auch die Flexibilität des Gebäudes im Fokus: „Zum Zeitpunkt der architektonischen Planung Anfang 2015 beschäftigten wir 114 Mitarbeiter, beim Einzug im März 2017 waren es schon 143. Dieses gesunde Wachstum wird in den nächsten Jahren fortgeführt, weshalb ein „mitwachsende“ Gebäudekonzept notwendig war. Dieses umfasst zum Beispiel eine flexible Raumgestaltung und -aufteilung, die sich den Unternehmensbedürfnissen anpasst“, ergänzte Christoph von Prince, der als Prokurist bei VISUS den Neubau verantwortete.

Birgit Fischer sieht großes Vernetzungspotenzial

Neben dem Schnupperbesuch der neuen Büros und den Meet-the-expert-Gelegenheiten, sorgten ein kulinarischer Marktplatz, Spiel- und Spaßaktionen sowie Live-Musik für ausgelassene Stimmung bei den zahlreichen Gästen. Ein Highlight des Nachmittags war die Festrede von Birgit Fischer. Die ehemalige NRW-Ministerin für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie und jetzige Hauptgeschäftsführerin beim Verband der forschenden Arzneimittelhersteller sowie Beirätin der Agentur Gesundheitscampus Bochum, fand für den neuen Standort lobende Worte: „Der Gesundheitscampus ist ein hoch kreatives Umfeld für die unterschiedlichsten Gesundheitsexperten, die für Gesundheit und Fortschritte in der Patientenversorgung arbeiten. Auf dem Campus finden Unternehmen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Umfeld von Gesundheitsexperten aus der Forschung, Ausbildung, Patientenversorgung und der Wirtschaft. Das kreative Potenzial für fortschrittliche Entwicklungen im Gesundheitsbereich ist auf dem Campus abgebildet und schafft Begegnungen, neue Kooperationen und Lösungen für die Praxis. In diesem Sinne ist gerade auch VISUS eine große Bereicherung für den Campus. Und ich bin mir sicher, dass VISUS hier umgekehrt auch wichtige Partner und Kunden finden wird.“

Und so stehen die neuen VISUS Räumlichkeiten auch als Versprechen für das weitere Innovationspotenzial des Unternehmens und den Anspruch, auch künftig mit den JiveX Produkten einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsversorgung zu leisten. Um dieses selbstgesteckte Ziel zu erreichen, genießt die Nachwuchsförderung bei VISUS einen hohen Stellenwert. Ob Auszubildende in der Verwaltung, Werkpraktikanten, Quereinsteiger oder Studienabsolventen: Kluge Köpfe sind bei VISUS stets gefragt.

Gesundheitsmetropole Ruhr IT im Gesundheitswesen Bildgebung & Radiologie

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr