Wir können Gesundheit

Ausbildungsstart in der opta data Gruppe

opta data Gruppe am 11.08.17

Die Geschäftsführer der opta data Gruppe, Andreas Fischer (5. v. l.) und Mark Steinbach (6. v. l.), begrüßen die neuen Auszubildenden.

Die Geschäftsführer der opta data Gruppe, Andreas Fischer (5. v. l.) und Mark
Steinbach (6. v. l.), begrüßen die neuen Auszubildenden.

Der erste Schritt in die Berufswelt ist getan: 35 Auszubildende starteten im August ins Arbeitsleben bei der opta data Gruppe. Zehn Unternehmen der Gruppe bilden in insgesamt sieben verschiedenen Berufen aus: angefangen bei Kaufleuten im Gesundheitswesen über Informatikkaufleute bis hin zu Fachinformatikern. Eine Auszubildende studiert berufsbegleitend Health Care Management an der Hochschule Niederrhein.

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder junge Nachwuchskräfte in unserer Unternehmensgruppe begrüßen zu dürfen“, sagt Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe. „Qualifizierte Mitarbeiter gehören zu unseren entscheidenden Erfolgsfaktoren.“ Die opta data Gruppe beschäftigt nun insgesamt 106 Auszubildende.

Um optimal vorbereitet in die Ausbildung einzusteigen, verbrachten die Berufsstarter die Einführungswoche gemeinsam. Dort lernten sie sich untereinander und ihre Ausbilder besser kennen und erarbeiteten Themen rund um ihre Ausbildung. Bei Vorträgen erhielten die Auszubildenden zudem wichtige Informationen über die opta data Gruppe, die Geschäftsfelder sowie die Dienstleistungen, Produkte und Strukturen ihres neuen Arbeitsumfeldes.

„Es ist toll, was unsere Auszubildenden in diesem Jahr in ihren Workshops erarbeitet haben. Die guten Ergebnisse und das positive Feedback der Berufsstarter bestätigen uns, dass die gemeinsame Einführungswoche ihnen dabei hilft, sich besser kennenzulernen und einen leichteren Einstieg zu finden“, so Lena Ziebeck, Ausbilderin in der opta data Gruppe.

Im Anschluss an die Einführungswoche starteten die jungen Frauen und Männer in den Umlauf durch das jeweilige Ausbildungsunternehmen. „So lernen sie relevante Abteilungen und das Tagesgeschäft kennen. Die Auszubildenden bekommen früh einen Einblick in wichtige Arbeitsabläufe und Schnittstellen. So bereiten wir sie zielgerichtet auf ihren späteren Berufsalltag vor“, so Andreas Fischer, Geschäftsführer der opta data Gruppe.

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2018 läuft bereits. Interessierte können sich bei Lena Ziebeck (E-Mail: l.ziebeck@optadata-gruppe.de) über die verschiedenen Ausbildungsberufe der opta data Gruppe informieren und sich gerne für das kommende Jahr bewerben.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr