Wir können Gesundheit

G DATA und SYNAXON starten Partnerschaft

Größte europäische IT-Verbundgruppe bietet zukünftig G DATA Managed Endpoint Security Made in Germany an.

G Data Software AG am 02.08.17

Die Bochumer IT-Security-Schmiede G DATA Software AG und die SYNAXON AG mit Sitz in Schloß Holte-Stukenbrock geben ihre erweiterte Partnerschaft bekannt. Mit der Distribution der G DATA Managed Endpoint Security geht die SYNAXON keine Kompromisse ein, wenn es um die IT-Absicherung der Unternehmenskunden geht. G DATA profitiert durch die Partnerschaft von einem Netzwerkausbau sowie neuen Distributionswegen.

Von der Herausforderung zur Partnerschaft

„Wir haben uns überlegt, wie wir unser neues IT-Security-Paket für unsere Kunden aufbauen wollen. Die Begriffe Backup, Antivirus und Firewall kamen uns dabei zuerst in den Sinn, wenn es um einen erfolgreichen Start in diesem Feld geht“, erklärt rückblickend Rüdiger Strunz, Produktmanager Security / Business Development Manager bei der SYNAXON AG. Neue Bereiche zu erschließen und dabei Produkt-Pakete zu schnüren, die sich schnell etablieren und exklusive Vorteile für SYNAXON-Partner bieten – genau das hat sich die IT-Verbundgruppe auf die Fahne geschrieben. Einer dieser neuen Bereiche sollte IT Security sein. Die Herausforderung: geeignete Lösungsanbieter zu finden, die einerseits die gesteckten Kriterien wie Qualität und Erreichbarkeit erfüllen und andererseits lange im Bereich der IT-Sicherheit unterwegs sind. „Nur zwei IT-Security-Unternehmen kamen für unser Tochterunternehmen einsnulleins in die engere Auswahl, und am Ende haben wir uns für G DATA entschieden“, sagt Strunz. Schon im Vorfeld war ihm G DATA ein Begriff, denn der IT-Security-Spezialist aus Bochum und SYNAXON arbeiten schon seit vielen Jahren eng zusammen. Im Rahmen der Tagungen von iTeam, größter deutsche Verbund unabhängiger, mittelständischer IT-Systemhäuser, kamen die ersten Partnergespräche zustande. „Seit über zehn Jahren sind wir von G DATA sehr gerne und kontinuierlich mit einem eigenen Stand vor Ort und stehen für Gespräche rund um das Thema IT-Sicherheit sowie Managed Endpoint Security bereit“, sagt Roland Fränkel, Head of Sales Germany von G DATA. „Der Kontakt war somit bereits geknüpft, sodass wir offen über einen Ausbau der Partnerschaft reden konnten. Durch die positiven und langen Gespräche ist schließlich der Funke zwischen G DATA und SYNAXON übergesprungen“, sagt Fränkel begeistert.
Mit der Partnerschaft profitiert das Bochumer IT-Security-Unternehmen zum einen durch erweiterte sowie neue Distributionswege der B2B-Lösungen und zum anderen durch den Ausbau des Partnernetzwerks. Indes schätzen die Kunden von SYNAXON eine IT-Sicherheitslösung, die auch zu Zeiten der immer komplexer werdenden IT-Netzwerkstrukturen und -Gefahren greift, und über die im Bedarfsfall schnell via Fernadministration eingegriffen werden kann.

Über die G DATA Software AG:

IT Security wurde in Deutschland erfunden: Die G DATA Software AG gilt als Erfinder des AntiVirus. Das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen hat vor mehr als 30 Jahren das erste Programm gegen Computerviren entwickelt. Heute gehört G DATA zu den weltweit führenden Anbietern von IT-Security-Lösungen.
Testergebnisse beweisen: IT Security „Made in Germany“ schützt Internetnutzer am besten. Seit 2005 testet die Stiftung Warentest Internet Security-Produkte. In allen zehn Tests, die von 2005 bis 2017 durchgeführt wurden, erreichte G DATA die beste Virenerkennung. In Vergleichstests von AV-TEST demonstriert G DATA regelmäßig beste Ergebnisse bei der Erkennung von Computerschädlingen. Auch international wurde G DATA Internet Security von unabhängigen Verbrauchermagazinen als bestes Internetsicherheitspaket ausgezeichnet – u.a. in Australien, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Österreich, Spanien und den USA.
Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G DATA Security-Lösungen sind weltweit in mehr als 90 Ländern erhältlich.
G DATA ist Lösungspartner der Microsoft Cloud Deutschland und ist als einziger Antiviren-Hersteller mit einer speziell auf die Azure-Architektur abgestimmten Managed Endpoint Security vertreten.
Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G DATA Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de.

Über die SYNAXON AG:

Die SYNAXON AG ist heute mit mehr als 2.600 Partnern und einem Außenumsatz von rund 3 Milliarden Euro die größte IT-Verbundgruppe Europas. Das Unternehmen mit Sitz in Schloß Holte-Stukenbrock wurde ursprünglich 1991 als PC-SPEZIALIST Franchise AG in Bielefeld gegründet. Die Partner sind selbstständige IT-Fachhändler, -Dienstleister oder Systemhäuser, die Mitglied in den Marken AKCENT, MICROTREND, iTeam, PC-SPEZIALIST und / oder IT-SERVICE.NETWORK sind.
Im Oktober 2016 löste die SYNAXON IT.PARTNERSCHAFT die Marken AKCENT und MICROTREND ab. Im gleichen Atemzug wurden sämtliche Leistungen rund um die Beschaffung und Projektunterstützung ausgeweitet und optimiert. Die SYNAXON AG deckt durch die unterschiedlichen strategischen Ausrichtungen der Marken den gesamten IT-Markt im B2C-Segment und im B2B-Bereich ab und unterstützt ihre Partner vor allem in den Bereichen Einkauf, Marketing, Wissen und Vernetzung. Die Bündelung von Einkaufsströmen, Marketingvolumen und Wissen selbstständiger IT-Händler und -Dienstleister, verschafft den SYNAXON AG Partnern Wettbewerbsvorteile in dem sich ständig wandelnden Markt. Außerdem sorgt die Verbundgruppe mit ihren zahlreichen Plattformen dafür, dass sich die Partner optimal untereinander, mit Lieferanten, Herstellern, der SYNAXON selbst und natürlich mit ihren Kunden vernetzen können. Zusätzlich zum Unternehmen zählen die Tochterunternehmen SYNAXON UK sowie die einsnulleins GmbH, IT-Dienstleister mit Sitz in Schloß Holte und Hamburg. Zurzeit beschäftigt die SYNAXON AG mehr als 150 Mitarbeiter am Standort Schloß Holte-Stukenbrock.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr