Wir können Gesundheit
12 Dez

Dem Muskelabbau im Alter entgegenwirken

Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:00 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Fortbildung im Rheumazentrum Ruhrgebiet

Prof. Dr. Jürgen Braun, Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet, lädt am 12. und 13. Dezember 2017 zu einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Mobilität durch Muskelleistung“ ein, die an zwei direkt aufeinanderfolgenden Abenden stattfindet. Das zentrale Thema ist dabei, wie sich bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen Mobilität und Funktionsfähigkeit im Alltag beurteilen und beeinflussen lassen. Darüber hinaus werden Konzepte zur Erhaltung und Verbesserung von Muskelkraft und -leistung vorgestellt.

Der altersbedingte starke Abbau von Muskelmasse und Muskelkraft – nicht selten im Gegensatz zur Zunahme des Gesamtkörperfetts – auch Sarkopenie genannt, führt nicht nur zu einer Häufung von Stürzen und Verletzungen, sondern auch zu eingeschränkter Lebensqualität durch multiple Funktionseinschränkungen und mangelnde Mobilität. „Die Diagnose Sarkopenie wird in der ärztlichen Praxis bisher kaum gestellt. Dies führt dazu, dass die Häufigkeit und die Folgen dieses ungünstigen Gesundheitszustands momentan eher unterschätzt werden“, erklärt der Leiter des Rheumazentrum Ruhrgebiet. „Umso wichtiger ist es, dass wir diese Fortbildungsveranstaltung dazu nutzen, die Zusammenhänge zu erklären, neue Daten und Erkenntnisse zu präsentieren und internationale Empfehlungen für den Klinikalltag vorzustellen.“

Im Rahmen der Veranstaltung werden Methoden und klinische Tests vorgestellt, mit denen Mobilität, Alltagsunabhängigkeit und Muskelfunktion geprüft und gemessen werden können. Darüber hinaus wird den Teilnehmern praktisches, theoretisches und klinikrelevantes Wissen präsentiert, wie eine eingeschränkte Muskelfunktion zu Mobilitätsverlust führen und wie dem Verlust durch eigene Übungen und physiotherapeutische Maßnahmen begegnet werden kann.

Die Veranstaltung für medizinisches Fachpersonal beginnt am 12. und 13. Dezember jeweils um 17.00 Uhr und findet im Rheumazentrum Ruhrgebiet, Claudiusstr. 45, 44649 Herne, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen und Anmeldung unter Fon 0 23 25 – 592 – 131 oder per E-Mail.


Knochen & Gelenke

Zurück zur Terminübersicht

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr