Wir können Gesundheit

Neue Kaufmännische Direktorin

Dr. Tina Groll zum 1. Januar 2018 in neuer Funktion tätig

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH am 12.01.18

Dr. Tina Groll ist neue Kaufmännische Direktorin des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil. Die 43-Jährige arbeitete unter anderem bei einer größeren Sozietät als Anwältin für Wirtschaftsrecht, füllte die Stabsstelle Recht im Marienhospital Herne aus und war als Juristin bei der katholischen Beteiligungsgesellschaft des Bistums Essen beschäftigt. Anfang 2016 wurde sie Leiterin der Stabsstelle Recht, Revision und Beteiligungen im Bergmannsheil in Bochum. Später wechselte sie in den Bereich Recht / Zentrale Vergabestelle der BG Kliniken in Berlin, wo sie bis zuletzt tätig war. „Wir freuen uns, dass wir Frau Dr. Groll für diese zentrale Position gewinnen konnten, denn sie verfügt über langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen und ist mit vielen Geschäfts- und Klinikbereichen des Bergmannsheil bestens vertraut“, sagt Ralf Wenzel, Geschäftsführer des Bergmannsheil. In ihrer neuen Funktion übernimmt Dr. Tina Groll alle relevanten Aufgaben der Verwaltungsleitung. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Recklinghausen.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr