Wir können Gesundheit

Ausbau der Geschäftsführung des Evangelischen Krankenhauses Mülheim

Ategris Regionalholding GmbH am 25.02.19

Seit dem 1. Februar 2019 verstärkt Dr. med. Christian Kloeters die Krankenhausleitung im EKM. Der gebürtige Krefelder ist Radiologe und machte 2014 seinen Master of Business Administration (MBA). Erfahrungen als Geschäftsführer sammelte er im Helios-Konzern. Zuletzt hatte er die operative und strategische Gesamtverantwortung für die Helios Frankenwaldklinik Kronach und leitete das MVZ Kronach. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, sagt Dr. Christian Kloeters. „Zunächst werde ich mir Zeit nehmen für Gespräche, um die Mitarbeiter, die Kultur und die aktuellen Herausforderungen kennenzulernen.“

Dr. Kloeters wird gemeinsam mit Geschäftsführer Nils B. Krog fortan das EKM steuern. „Die Herausforderungen für Krankenhäuser nehmen aktuell immer mehr zu, die politischen und strukturellen Rahmenbedingungen verschärfen sich“, erläutert Krog. „Da ist es gut, jemanden zusätzlich im Team zu haben, der sich in diesen Zeiten ausschließlich um das Krankenhaus kümmern kann.“ Nils B. Krog bleibt weiterhin Geschäftsführer, kann sich aber in seiner Funktion als Vorsitzender der Stiftung Ev. Kranken- und Versorgungshaus zu Mülheim und Vorstandsvorsitzender der ATEGRIS stärker auf den Gesamtkonzern konzentrieren.

Zur Unternehmensgruppe gehören neben dem EKM auch das Evangelische Krankenhaus Oberhausen, drei Mülheimer Wohnstifte, das Hospiz, der ambulante Pflegedienst Pflege.Palliativ.Ruhr, die Physalis Rehabilitation und Physiotherapie sowie weitere Einrichtungen.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2019

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr