Wir können Gesundheit

24 Top-Ärzte auf der Focus-Liste

Universitätsklinikum Essen am 23.07.19

Das renommierte Fach-Magazin „Focus Gesundheit“ führt in der aktuellen Ausgabe Deutschlands Top-Ärzte auf. Genannt sind 3.600 Experten für 93 Erkrankungen und Fachgebiete – unter anderem für Augen, Diabetes, Herz, Krebs, Rücken und Schmerzen. Mit dabei sind auch 24 Ärztinnen und Ärzte der Universitätsmedizin Essen und damit zwei Mediziner mehr als im vergangenen Jahr. Die Universitätsmedizin Essen (UME) stellt damit die meisten Top-Ärzte aller Kliniken und Krankenhäuser in der Metropolregion Ruhr. Die UME kommt insgesamt auf 27 Nennungen, weil drei Mediziner in zwei Kategorien in den Top-Listen stehen.

Auf der Liste der Top-Ärzte stehen: Prof. Dr. Clemens Aigner (Lungenkrebs, Ruhrlandklinik); Prof. Dr. Dietrich W. Beelen (Leukämien, Lymphome und Metastasen); Prof. Dr. Ulrike Bingel (Rückenschmerzen und Schmerz); PD Dr. Kaid Darwiche (COPD und Lungenemphysem, Ruhrlandklinik); Prof. Dr. Richard Dodel (Akutgeriatrie und Alzheimer); Prof. Dr. Ulrich Dührsen (Leukämien, Lymphome und Metastasen); Dr. Wilfried Eberhardt (Lungenkrebs); Dr. Anja Eckstein (Strabologie); Prof. Dr. Henning Dralle (Bauch- und Schilddrüsenchirurgie); Prof. Dr. Joachim Esser (Strabologie); Dr. Stefan Esser (Infektiologie); Prof. Dr. Ursula Felderhoff-Müser (Neonatologie); Prof. Dr. Dagmar Führer (Endokrinologie); Prof. Dr. Marcus Jäger (Hüftchirurgie und Endoprothetik/Knie, St. Josef Krankenhaus Werden); Prof. Dr. Heinz Günther Jakob (Herzchirurgie); Prof. Dr. Rainer Kimmig (Brustkrebs und gynäkologische Tumoren); Prof. Dr. Andreas Kribben (Bluthochdruck); Prof. Dr. Stephan Lang (Kopf-Hals-Tumoren); Prof. Dr. Tienush Rassaf (Kardiologie); Prof. Dr. Dirk Schadendorf (Hautkrebs); Prof. Dr. Martin Schuler (Lungenkrebs); Prof. Dr. Martin Stuschke (Strahlentherapie); Prof. Dr. Ulrich Sure (Hirntumoren); Prof. Dr. Oliver Witzke (Infektiologie).

Aus dem LVR-Klinikum, der Fachklinik des Landschaftsverbands Rheinland für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie auf dem Campus des Universitätsklinikums Essen, stehen folgende Mediziner in der Liste: Prof. Dr. Johannes Hebebrand (Essstörungen); PD Dr. Sefik Tagay (Essstörungen); Prof. Dr. Norbert Scherbaum (Suchterkrankungen); Prof. Dr. Martin Teufel (Ernährungsmedizin).

Allgemein

MedEcon Ruhr © 2019

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr