Wir können Gesundheit

Deutschlands beste Krankenhäuser

Studie listet Knappschaftskrankenhaus Bottrop unter den Top 20 in seiner Größe

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH am 03.07.19

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop erhielt eine gute Platzierung in der Studie
„Deutschlands beste Krankenhäuser

In der aktuell veröffentlichten Studie des F.A.Z.-Instituts und des IMWF Instituts für Management und Wirtschaftsforschung wurden über 2.200 Krankenhäuser unter die Lupe genommen, 400 davon durften sich über eine Auszeichnung freuen. Darunter ist auch das Bottroper Knappschaftskrankenhaus, das auf Platz 18 der Kliniken in der Größenordnung 300 bis 500 Betten geführt ist.

Ziel der Studie ist es, Patienten eine Orientierungshilfe bei der Krankenhauswahl zu liefern. Deshalb wurden die offiziellen, für Laien oft unverständlichen Qualitätsberichte der Krankenhäuser aggregiert und durch Daten aus Bewertungs- und Befragungsportalen ergänzt. Es fließen somit objektive Faktoren sowie subjektive und emotionale Aspekte in gleichen Teilen in die Bewertung ein und erlauben daher einen ganzheitlichen Blick auf die Krankenhauslandschaft in Deutschland, so die Initiatoren der Studie.

„Wir freuen uns über die tolle Platzierung im Rahmen der Studie ‚Deutschlands beste Krankenhäuser‘. Zeigt es doch, dass wir uns mit den angebotenen medizinischen und pflegerischen Leistungen auf einem hohen Niveau bewegen und unsere Patienten sich bei uns gut aufgehoben fühlen“, äußert sich Thomas Tatka, Geschäftsführer der Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH, stolz zur Auszeichnung des F.A.Z-Instituts.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr