Wir können Gesundheit

Gründungsmitglied beim Digital Campus Zollverein e.V.

opta data Gruppe am 26.09.19

Die EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH hat am 24. September 2019 mit zahlreichen Unternehmen aus der Region den Digital Campus Zollverein e.V. gegründet. opta data unterstützt den Campus als Gründungsmitglied.

Die Digitalisierung mitgestalten – das hat die opta data Abrechnungs GmbH schon länger im Visier. Daher ist es auch selbstverständlich, dass sich die opta data über das eigene Unternehmen hinaus engagiert. Deswegen unterstützt opta data als Gründungsmitglied den Digital Campus Zollverein e.V., der von der EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH am 24. September 2019 mit zahlreichen Unternehmen aus der Region gegründet wurde. Ziel des Campus ist es, Leuchtturmprojekte zum Thema „Industrial B2B“ gemeinsam mit Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung zu entwickeln, zu testen und voranzutreiben. Für die Gründungsversammlung im Erich Brost-Pavillon auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein konnten, neben der opta data Abrechnungs GmbH, namhafte Unternehmen als Mitglieder gewonnen werden: Accenture, Emschergenossenschaft, E.ON, ETL, Haniel, Open Grid Europe, RAG, RAG-Stiftung, Sparkasse Essen, Stadtwerke Essen, Stiftung Zollverein, Universitätsklinikum Essen und thyssenkrupp.

Mit der Vereinsgründung des Digital Campus Zollverein am 24. September 2019 wurde ein erster Schritt gemacht, ab dem 1. Januar 2020 nimmt der Verein dann seine Arbeit auf Schacht XII in Halle 2 auf. Initiiert wurde der Digital Campus Zollverein von der EWG, der Stiftung Zollverein und der Schmiede Zollverein. Das Besondere: Die gemeinsamen Projekte aller Beteiligten im Bereich „Industrial B2B“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein stehen klar im Mittelpunkt. Im Herzen des Ruhrgebiets kooperieren auf dem Campus die Unternehmen mit den Hochschulen und Start-ups der Region und schaffen so ein digitales Reallabor. Das steigert die digitale und innovative Wettbewerbsfähigkeit, wobei der wirtschaftliche Nutzen immer die Richtung vorgibt.

opta data unterstützt aus Überzeugung
Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe, dazu: „Wir unterstützen den Digital Campus Zollverein e. V. aus Überzeugung. Als Familienunternehmen, das im Ruhrgebiet ansässig ist, ist es uns enorm wichtig, Innovationen rund um die Digitalisierung hier in der Region zu stärken. Denn Innovationskraft zählt für uns zu den wichtigsten Triebfedern, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranzutreiben. Nur so bleiben wir zukunftsfähig.“

IT im Gesundheitswesen

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 107 Queries
  • 0,809 Seconds
  • Page ID: 7846
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr