Wir können Gesundheit

Adventssymposium Schilddrüse I Nebenschilddrüse

50 HNO-Chirurgen nehmen an Kurs in Hamm und Münster teil

St. Franziskus-Stiftung Münster am 02.12.19

Am ersten Adventswochenende trafen sich über 50 HNO-Chirurgen aus Deutschland, Tschechien, Großbritannien, Belgien und den Niederlanden in der St. Barbara-Klinik und in der Westfälischen Wilhelms Universität Münster zum Adventssymposium Schilddrüse/Nebenschilddrüse.

Unter der Leitung von Dr. Dr. Jürgen Abrams, Leitender Arzt der Belegabteilung für HNO-Heilkunde an der St. Barbara-Klinik, und der Arbeitsgemeinschaft Schilddrüse/Nebenschilddrüse der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-und Halschirurgie wurde ein breites wissenschaftliches Programm angeboten.

Als Auftakt des Kurses wurden Operationen aus den Sälen der Klinik live in die Konferenzräume übertragen und mit Vorträgen aus allen Gebieten der Schilddrüse und Nebenschilddrüse ergänzt.

Am „Sectra Table“, einem virtuellen Seziertisch, mit dem der menschliche Körper dreidimensional dargestellt und gezoomt werden kann, konnten die Kursteilnehmer u. a. Muskelschichten virtuell entfernen und Sezierschnitte simulieren.

Der Folgetag wurde in der Prosektur der Anatomie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster fortgesetzt. Hier stand neben grundlegenden anatomischen Vorträgen die Präparation der Halsweichteile an speziell für den Kurs fixierten Leichen im Vordergrund.

Dr. Dr. Abrams blickt zufrieden auf die Veranstaltung zurück: „Mit diesem Format konnten wir einen komplexen Austausch der HNO-Spezialisten aus Deutschland und dem europäischen Ausland ermöglichen, und das mit einem abwechslungsreichen Programm.“

 

Stoffwechsel & Ernährung

MedEcon Ruhr © 2019

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr