Wir können Gesundheit

Werner Brüning startet in seine dritte Amtszeit

Hochschule für Gesundheit am 27.10.20

Aus den Händen von Staatssekretärin Annette Storsberg erhielt Kanzler Werner Brüning am 13. Oktober 2020 in Düsseldorf seine Ernennungsurkunde für seine dritte Amtszeit. Foto: hsg Bochum

Werner Brüning, Kanzler der Hochschule für Gesundheit, hat am 13. Oktober 2020 in Düsseldorf seine Ernennungsurkunde für seine dritte Amtszeit ab dem 1. November 2020 aus den Händen von Annette Storsberg, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, im Beisein des Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Christian Timmreck erhalten.

Kanzler Werner Brüning, der als Gründungsbeauftragter seit der ersten Stunde die Geschicke der hsg Bochum mitlenkt, leitet die Bereiche Wirtschafts- und Personalverwaltung der ersten öffentlich-rechtlichen Fachhochschule für Gesundheitsberufe seit dem Jahr 2009. Er wurde am 24. Juni 2020 wiedergewählt. Seine dritte Amtszeit reicht bis zum 31. Oktober 2026.

Die Hochschulwahlversammlung hatte im Juni 2020 drei der vier Präsidiumsmitglieder gewählt, die ab dem 1. November 2020 gemeinsam mit Christian Timmreck das Präsidium der Hochschule bilden.

Über die Wahl informierte die Hochschule hier: https://www.hs-gesundheit.de/aktuelles/details/drei-praesidiumsmitglieder-gewaehlt

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 106 Queries
  • 0,718 Seconds
  • Page ID: 10049
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr