Wir können Gesundheit

Neuer Direktor im Institut für Allgemeinmedizin

Universitätsmedizin Essen am 30.11.20

Prof. Dr. Jürgen in der Schmitten

Mit Prof. Dr. Jürgen in der Schmitten hat das Institut für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Essen einen neuen Direktor. Gleichzeitig hat er auch die Professur für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Fakultät erhalten. Neben seiner Tätigkeit an der Universitätsmedizin Essen (UME) wird der engagierte Mediziner weiter in einer Gemeinschaftspraxis als Hausarzt in Büderich arbeiten – mit den Schwerpunkten Allgemeinmedizin, Psychotherapie und Palliativmedizin.

Am UK Essen möchte Prof. Dr. in der Schmitten eine patientenzentrierte Versorgungsforschung etablieren. Mit dem Team seines Instituts wird er unter anderem wissenschaftlich fundierte edukative Konzepte entwickeln, auf deren Grundlage Ärzte ihre Patienten so stärken und befähigen, dass diese wohlinformiert die für sie richtigen Entscheidungen treffen können. „Hierdurch wird die Qualität der Versorgung verbessert, indem einem Zuviel wie auch einem Zuwenig an Diagnostik und Therapie entgegengewirkt wird“, sagt Prof. Dr. in der Schmitten.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 108 Queries
  • 0,808 Seconds
  • Page ID: 10237
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr