Wir können Gesundheit

An der Belastungsgrenze

Ein (telefonisches) Beratungs- und Stärkungsangebot in der Corona-Krise für Menschen in Belastungssituationen

Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie Universitätsklinikum Essen am 04.02.21

Die aktuelle Situation ist eine Herausforderung für uns alle. Viele Menschen fühlen sich im beruflichen sowie im privaten Alltag gestresst, überfordert oder hilflos.

Die Corona-Hotline bietet eine anonyme Möglichkeit Sorgen, Ängste, Ärger, Unsicherheiten, Überforderungen und Nöte anzusprechen. Ausgebildete Therapeut*innen hören zu, bieten ein offenes Ohr und helfen, die aktuelle Situation besser zu bewältigen.

 Kontakt: 0203 39 34 81 89 montags-freitags 13.00 bis 18.00 Uhr oder per E-Mail an beratung@soziale-innovationen.de

 Gefördert wird die Hotline von der Stiftung Universitätsmedizin Essen im Rahmen der Initiative „Spenden für Corona“

Gesundheitsmetropole Ruhr Psyche & Verhalten

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 107 Queries
  • 1,479 Seconds
  • Page ID: 10551
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr