Wir können Gesundheit

Digitale Inhalte der 3. Community Health Konferenz online verfügbar

Hochschule für Gesundheit am 03.02.21

Die 3. Community Health Konferenz der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), die das Department of Community Health am 27. November 2020 online durchgeführt hat, ist jetzt für alle Interessierten in digitalem Format abzurufen.

Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie fand die Konferenz online, in einem rein digitalen Format, statt und bot den angemeldeten Teilnehmer*innen einen Mix aus Echtzeitübertragungs- (Live Streaming) und Abruf-Angeboten (On Demand).

Die Poster und Vortragsfolien sind – wie die Materialien der vorangegangenen Konferenzen – dauerhaft unter https://www.hs-gesundheit.de/veranstaltungen/community-health-konferenz als Download verfügbar. Bis Ende Oktober 2021 sind zudem einige Video-Beiträge der 3. Community Health Konferenz online abrufbar: https://www.hs-gesundheit.de/chk3/on-demand-programm.

Die Konferenzbeiträge, die im Videoformat aufgenommen wurden, sind online abrufbar – bis Ende Oktober 2021. Foto: hsg Bochum/Volker Wiciok

Mit dem digitalen Format bietet das hsg-Department of Community Health erstmalig auch eine öffentliche Bereitstellung von Konferenzbeiträgen im Videoformat an und damit mehr als die üblichen Online-Veröffentlichung von Konferenzmaterialien in Form von Präsentationsfolien und Postern im Nachgang der Konferenz.

So können Interessierte eine Vielzahl der Videovorträge aus dem On-Demand-Programm entlang der Themenschwerpunkte ‚Strukturen von Gesundheit‘ und ‚Gesundheit & Prävention mit Lebensweltbezug‘ über die Konferenzwebsite (www.hs-gesundheit.de/chk3) abrufen.

„In Zukunft sollen digitale Angebote fester Bestandteil der jährlichen Konferenz sein. Als Veranstalter*innen sehen wir darin die Chance, die Konferenz für Interessierte zugänglich zu machen, denen es aufgrund verschiedenster Gründe nicht möglich ist, an einer solchen Veranstaltung in Präsenz teilzunehmen. Digitale Inhalte bieten zum Beispiel ein hohes Maß an zeitlicher und räumlicher Flexibilität. Zudem sind digitale Inhalte vergleichsweise barrierearm und können somit die Teilhabe an der Konferenz für einen größeren Personenkreis ermöglichen“, erklärte Jennifer Kelch, Mitorganisatorin letzten Community Health Konferenz und wissenschaftliche Mitarbeiterin der hsg Bochum.

Am 26. November 2021 wird die 4. Community Health Konferenz stattfinden.

Der Kontakt zum Veranstaltungsteam ist per Mail (communityhealthconference@hs-gesundheit.de) möglich.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2021

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr