Wir können Gesundheit

Stolz auf das Triple

Vom Focus gelistet: Mediziner des Knappschaftskrankenhauses Dortmund zählen zu den besten Ärzten Deutschlands

Klinikum Westfalen – Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 19.04.21

Mit den ausgezeichneten Medizinern Dr. Markus Braun, Dr. Stefan Orth (v.l.) und Dr. Clemens Kelbel (2.v.r.) freuen sich der Ärztliche Direktor des Klinikums Westfalen, Dr. Karl-Heinz Bauer (3.v.r.), und Krankenhausleiter Matthias Wagner (r.)

Freude am Knappschaftskrankenhaus Dortmund: Gleich drei Mediziner zählen zu den führenden Ärzten in Deutschland. Das Magazin Focus zeichnete jetzt Dr. Clemens Kelbel, Direktor der Pneumologischen Kliniken am Klinikum Westfalen als „Top-Mediziner“ aus. Bereits seit 2019 ist Dr. Markus Braun, Leitender Arzt Abteilung Sportmedizin – und übrigens auch Mannschaftsarzt des BVB – ein „Top-Mediziner“. Seine Leistungen wurden jetzt erneut bestätigt.

Ebenfalls Focus-gelistet (und zwar schon seit 2015 in Folge) ist Dr. Stefan Orth. Der Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie wurde 2021 erneut mit dem Focus-Siegel „Top Nationales Krankenhaus“ für die exzellente Behandlung von Prostatakrebs ausgezeichnet.

Krankenhausleiter Matthias Wagner freut sich zusammen mit seinen Top-Medizinern über die dreifache Auszeichnung. „Der Focus bestätigt einmal mehr die hervorragenden medizinischen Leistungen unseres Hauses. Dass wir jetzt das Triple erreicht haben, macht uns zu Recht stolz.“

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 108 Queries
  • 0,808 Seconds
  • Page ID: 10998
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr