Wir können Gesundheit

Kardiologische Klinik als Hypertoniezentrum ausgezeichnet

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop baut die Kompetenz im Bereich der Behandlung von Patienten mit Bluthochdruckerkrankung weiter aus

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH am 28.04.22

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Oberarzt Matthias Dierschke, Oberarzt Christian Weidenhammer, Chefarzt Dr. Martin Christ und Oberarzt Dr. Benjamin Sasko mit der Auszeichnung

Mit Professor Dr. Hollenbeck, dem Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II – Nephrologie und Rheumatologie, ist bereits seit vielen Jahren ein ausgewiesener Experte im Bereich der Behandlung von Bluthochdruckerkrankungen am Knappschaftskrankenhaus Bottrop tätig. Jahr für Jahr werden seine besonderen Kenntnisse auf diesem Gebiet durch die Fachgesellschaften bestätigt. Seit über einem Jahrzehnt wird er zudem vom Focus-Magazin als Top-Mediziner für den Schwerpunkt „Bluthochdruck“ ausgezeichnet.

Nun hat die Deutsche Hochdruckliga neben der Nephrologischen Klinik auch die Klinik für Innere Medizin V – Kardiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, als Hypertonie-Zentrum ausgezeichnet.

Mit dem Chefarzt Dr. Martin Christ, den Oberärzten Dr. Benjamin Sasko, Wolfgang Dierschke und Christian Weidenhammer arbeiten in der Kardiologie gleich vier Ärzte mit der Zusatzbezeichnung „Hypertensiologe DHL®“. Diese Ärzte haben auf dem Gebiet der Bluthochdruckbehandlung eine gesonderte Prüfung abgelegt und bilden sich regelmäßig in diesem Themenbereich fort.

„Die Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck erfordert Experten aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen“, so Dr. Martin Christ. „Es ist daher eine große Hilfe, dass wir im Verbund der Knappschaftskliniken auch Spezialisten aus denjenigen Fachdisziplinen zu Rate ziehen können, die am Knappschaftskrankenhaus Bottrop nicht vertreten sind, etwa den Bereichen Gynäkologie, Kinder- und Jugendmedizin aber auch Endokrinologie. So lassen sich am Knappschaftskrankenhaus Bottrop auch seltene Ursachen und Folgeerkrankungen des Bluthochdrucks optimal behandeln.“

Herz & Kreislauf

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr