Wir können Gesundheit

On the Beach …! Helios dankt Pflegekräften und lädt Mitarbeitende zur Strandparty ein

Helios Universitätsklinikum Wuppertal am 18. Mai 2022

Sandstrand, Liegestühle, Smoothies und entspannte DJ-Musik: Am internationalen „Tag der Pflege“ schenkte das Helios Universitätsklinikum Wuppertal seinen Pflegekräften eine Aufmerksamkeit der besonderen Art, um sich für ihren unermüdlichen täglichen Einsatz zu bedanken. „Wir sind stolz auf unser Team, wir sehen, was sie für unsere Patient:innen leisten und möchten ihnen heute eine kleine Entspannung anbieten“, so Pflegedirektorin Simone Hyun.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal: Tag der Pflege, 12.05.2022

Direkt an Haus 1 am Campus Barmen, genauer gesagt auf der Wiese vor der Augenklinik, wurde extra ein Sandstrand aufgeschüttet, auf dem man es sich von morgens bis zum späten Nachmittag bei einem Smoothie im Liegestuhl gutgehen lassen konnte. Dazu gab es für die Mitarbeiter:innen Würstchen und Pommes. „Damit es auch wirklich ein perfektes Stranderlebnis wird, haben wir sogar an die Sonnencreme gedacht“, freut sich Simone Hyun. In den nächsten Tagen wird der „Helios Beach“ dann für die weitere Nutzung zur Verfügung gestellt. Der Beach hat bei gutem Wetter montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Damit die Kolleg:innen aus dem Campus Elberfeld nicht zu kurz kamen, an dem sich das Helios Herzzentrum, die Helios ENDO-Klinik und weitere Einrichtungen befinden, wurde ihnen für diesen Tag ein Shuttleservice angeboten, der nach der Früh- und Spätschicht die Interessierten zum Barmer „Beach“ brachte und wieder abholte.

Der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai ist den rund 28 Millionen Menschen gewidmet, die derzeit weltweit in Pflegeberufen arbeiten. Wie in den vergangenen Jahren, als zum Beispiel eine Geigerin kleine Live-Konzerte auf den Stationen gegeben hatte, möchte Helios auch in diesem Jahr seinen Mitarbeitenden aus der Pflege etwas Besonderes bieten.

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr