Wir können Gesundheit

Neue Fachkräfte für die Arbeit im OP ins Berufsleben entlassen

St. Franziskus-Stiftung Münster am 01.08.22

21 frisch gebackene operationstechnische Assistenten erhielten jetzt in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen ihre Abschlusszeugnisse

21 frisch gebackene operationstechnische Assistenten erhielten am 29. Juli 2022 in der St. Barbara-Klinik ihre Abschlusszeugnisse. Drei der Absolventen fangen in der St. Barbara-Klinik GmbH an. Drei Jahre lang haben sie sich am Institut für Bildung im Gesundheitswesen der Heessener Klinik für eine anspruchsvolle berufliche Laufbahn im OP qualifiziert. In Zeiten der Corona-Pandemie lief alles ein wenig anders, aber dennoch ließen es sich Institutsleiter Michael Wilczek und Fachbereichsleitung Petra Temme nicht nehmen, die Absolventen mit vielen guten Wünschen ins Berufsleben zu entlassen. Die Zeugnisse wurden von Herrn Andreas Kohlschreiber von der St. Franziskus-Stiftung Münster übergeben, der den Prüfungsvorsitz für die diesjährige Prüfung übernommen hatte.

Die Arbeit im Operationssaal wird immer komplexer und es eröffnen sich neue Wege zwischen Medizin und Pflege. So bereiten operationstechnische Assistenten die Operationen vor, justieren und überwachen die Instrumente und sind als technische Unterstützung des operierenden Arztes wichtige Assistenten. Während der dreijährigen Ausbildung werden die jungen Menschen in theoretischen Einheiten und Praxiseinsätzen intensiv auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet.

Seit mehr als 20 Jahren bildet das Institut für Bildung im Gesundheitswesen operationstechnische Assistenten für Hamm und die Region aus. Dass damit der richtige Weg beschritten wird, zeigt sich in der wachsenden Zahl der Ausbildungsplätze, die in den Krankenhäusern eingerichtet werden. „Die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal wächst stetig und ist inzwischen so groß, dass wir in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit den kooperierenden Kliniken deutlich mehr Ausbildungsplätze schaffen konnten“, so Wilczek. Auch alle diesjährigen Absolventen wechseln direkt von der Ausbildung in eine Anstellung und werden in einem vielfältigen Aufgabenbereich tätig sein.

 

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr