Wir können Gesundheit

Gute Praxis aus Krankenhäusern gesucht!

BGW-Gesundheitspreis 2023

BGW – Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege am 02.09.22

Krankenhäuser und Kliniken stehen vielfach unter Druck. Ohne gesunde Beschäftigte sind Herausforderungen wie Fachkräftemangel oder Corona-Pandemie kaum zu bewältigen. Umso besser, wenn die Einrichtungen Wert auf sicheres und gesundes Arbeiten legen und so Fachkräfte von sich überzeugen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) belohnt engagierte Mitgliedsbetriebe aus dem Bereich Krankenhaus und Klinik mit dem BGW-Gesundheitspreis 2023. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2022.

Insgesamt 45.000 Euro Preisgeld gibt es für durchdachte Grundlagenarbeit und innovative Ideen. Nicht alles muss schon umgesetzt sein. Voraussetzung ist allerdings ein systematischer Schutz der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Das Preisgeld wird unter den siegreichen Unternehmen aufgeteilt und kann für weitere Aktivitäten zum Gesundheitsschutz verwendet werden. Zudem profitieren alle, die eine Bewerbung einreichen, von qualifiziertem Feedback zum betrieblichen Vorgehen und einem Benchmarking – selbstverständlich anonym.

Online Voraussetzungen prüfen und bewerben
Das Bewerbungsverfahren läuft dreistufig ab: Zunächst wird mit einem Online-Formular geprüft, ob interessierte Einrichtungen die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Ist das der Fall, beschreiben sie ebenfalls per Online-Formular ihr Vorgehen zur Gesundheitsförderung des Personals. Zwischenspeichern und ergänzen ist jederzeit möglich, bevor die Bewerbung eingereicht wird. Eine Jury bewertet die Eingänge und nominiert die Einrichtungen für die Endrunde. Diese werden vor Ort besucht (Audit).

Der BGW-Gesundheitspreis wird auf dem Fachkongress „Sicher und gesund im Krankenhaus“ vom 4. bis 6. September 2023 in Hamburg verliehen. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden sich hier.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr