Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

CompuGroup Medical erwirbt Mehrheit an Patientenportalanbieter m.Doc

CompuGroup Medical SE am 24. April 2023

Die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA hat 51% der Anteile an der m.Doc GmbH übernommen. m.Doc entwickelt Patientenportale und weitere digitale Anwendungen für Kliniken, Reha- und Versorgungseinrichtungen. Das 2016 gegründete Unternehmen hat Standorte in Köln und Lissabon und beschäftigt rund 110 Mitarbeiter. CompuGroup Medical wird das Patientenportal von m.Doc weiter ausbauen und in seine Systeme integrieren. Im Zuge dessen wird CompuGroup Medical das CLICKDOC Angebot für Terminbuchungen und Videosprechstunden ausweiten und Synergien für Messenger-Lösungen nutzen. Die Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein zur vollständigen digitalen Abdeckung der Patientenreise im stationären wie im ambulanten Bereich und optimiert die Zuweisung vom niedergelassenen Arzt ins Krankenhaus.

m.Docs Fokus gilt der Digitalisierung des Klinikalltags, der Einbindung des Patienten in administrative und medizinische Prozesse vor, während und nach der stationären Behandlung sowie der weitreichenden Entlastung und Unterstützung des medizinischen Personals. Technische Grundlage für die Anwendungen von m.Doc ist die Smart Health Plattform, die m.Docs modulares Patientenportal mit Services wie Videosprechstunden, Terminbuchungen, Medikationsplänen, Behandlungsdokumenten und vielem mehr verbindet. Die Interoperabilität der m.Doc Plattform mit allen gängigen Krankenhausinformationssystemen wird zum Nutzen der Kunden und Partner weiter gefördert. m.Docs Vision, dass jeder Mensch jederzeit und überall über mobile Endgeräte seine Ärztin oder seinen Arzt erreichen kann, geht Hand in Hand mit dem Purpose von CompuGroup Medical: „Niemand soll leiden oder sterben, nur weil einmal irgendwann, irgendwo eine medizinische Information fehlt.“

„Die Akquisition von m.Doc ist eine hervorragende Ergänzung unseres Angebots. Mit m.Doc erwerben wir eine Produkt-Suite mit attraktiver Kundenbasis von über 300 Kliniken und werden damit einer der führenden Anbieter bei der digitalen Einbindung von Patienten in den Behandlungsprozess im stationären Bereich”, unterstreicht Hannes Reichl, Geschäftsführender Direktor Inpatient and Social Care der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA. „Gerade im Klinikbereich besteht ein hoher Bedarf an neuen Lösungen für die digitale Patientenkommunikation. Im Zuge des Krankenhauszukunftsgesetzes nimmt die Entwicklung zusätzlich Fahrt auf.”

„Mit CompuGroup Medical läuten wir die nächste Phase unseres Wachstums ein. Die Finanzkraft des Konzerns, der große Kundenstamm und insbesondere die Erfahrung beim Rollout komplexer Projekte sind für uns als Team und unsere Kunden ein enormer Mehrwert. Darüber hinaus werden wir an einer tiefen Integration in die Lösungen von CompuGroup Medical arbeiten, um eine vollständig integrierte End-to-End-Patientenreise anzubieten“, blickt Admir Kulin, Geschäftsführer der m.Doc GmbH, positiv in die Zukunft.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.