Wir können Gesundheit

Neue Website der Augusta Ambulanten Dienste mit mehr Service

Evangelische Stiftung Augusta am 3. Juli 2023

Die Augusta Ambulanten Dienste habe eine neue Website. Die neue Internetpräsenz sieht nicht nur modern aus, sondern bietet Menschen mit
Pflegebedarf und ihren Angehörigen mehr Informationen und Service zum Thema Pflege und den Angeboten der Augusta Pflege.

Der neue Internetauftritt augusta pflege.de spiegelt das Angebot und den Service der Augusta Ambulanten Dienste im Pflegeverbund der Ev. Stiftung Augusta wider: Pflege und Medizin Hand in Hand für ältere und pflegedürftige Menschen „Neben der Notwendigkeit unsere alte Website endlich zu modernisieren, wollen wir mit der neuen Seite über die Themen der ambulanten Pflege aufklären“, erklärt Andreas Kamp, Geschäftsführer der Augusta Ambulanten Dienste. So stellt das Pflegeunternehmen nicht nur seine Angebote in der ambulanten Pflege sowie der Kurzzeit und Tagespflege vor, sondern erklärt mit dem
Ratgeber auf der Internetseite, was zum Beispiel Behandlungspflege ist oder wie man einen Pflegegrad erhält.

Informationen und Kontakt per Klick

„Viele sind mit z ahlreichen Informationen und Möglichkeiten, die Pflege für sich selbst oder für die Eltern zu organisieren erstmal überfordert, da wo llen wir mit unserer neuen Website helfen“, so Geschäftsführer Kamp. Daher finden Interessierte dort Informationen zu den verschiedenen Pflegegraden, wie diese beantragt werden und welche finanziellen Leistungen die Pflegeversicherungen bzw. die Krankenkassen leisten. „Wir hoffen damit, Menschen mit Pflegebedarf und ihren Angehörigen eine bessere Orientierung zu geben“, so Kamp. Die Seite ermöglicht zudem einfache Kontaktmöglichkeiten, sodass schnell ein Termin für eine Pflegeberatung vereinbart werden kann.

Schaufenster der Augusta Pflege

Mit der Einbindung des Instagram Kanals der Augusta Ambulanten Dienste können sich die Besucher der neue Website auch ein Bild vom Alltag unterwegs in der mobilen Pflege und stationär in den Einrichtungen der Tages und Kurzzeitpflege machen. „Es ist uns wichtig, uns und unsere Arbeit zu zeigen“, erläutert Andreas Kamps. Für den Geschäftsführ er ist es zudem eine Form der Wertschätzung, die Mitarbeitenden inhaltlich in die Gestaltung der Website einzubinden und ihnen über die Internetseite zu er möglichen, sich und ihre wichtige Arbeit zu präsentieren. „Wir freuen uns sehr, dass sich viele Kolleginnen und Kollegen über ihre Pflegearbeit hinaushinaus beteiligenbeteiligen undund täglichtäglich überüber denden InstagramInstagram–Kanal einen Einblick gewähren.“ Dieser Einblick soll Interessierten sowie potenziellen Mitarbeitenden zeigen, dass Professionalität und Spaß an der Arbeit im Sinne der Patientinnen und Patienten sowie Gäste gelebter Alltag bei den Augusta Ambulanten Diensten sind.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr