Wir können Gesundheit

Offizielle Einführung von Dr. Panagiota Zgoura

Mit Auftakt der Fortbildungsreihe „Internistische Allgemeinmedizin – kompakt“

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 14. Dezember 2023

Seit Anfang des Jahres übernimmt Dr. Panagiota Zgoura als Chefärztin die Leitung der Klinik für Innere Medizin am Standort St. Anna Hospital Herne, das als Teil des Zentrums für Innere Medizin zur St. Elisabeth Gruppe gehört. Anlässlich des Auftakts zur Fachveranstaltungsreihe „Internistische Allgemeinmedizin – kompakt“, der am 13. Dezember 2023 stattfand, lud Dr. Panagiota Zgoura gemeinsam mit Prof. Dr. Timm Westhoff, Direktor des Zentrum für Innere Medizin der St. Elisabeth Gruppe, zu ihrer offiziellen Einführung ein.

Simone Lauer (4. v. l.), Geschäftsleitung der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, und Daniel Matosin (2. v. l.), Mitglied der Geschäftsleitung der St. Elisabeth Gruppe, mit Prof. Dr. Timm Westhoff (2. v. r.), Direktor des Zentrum für Innere Medizin der St. Elisabeth Gruppe, und Dr. Panagiota Zgoura (3. v. r.), Chefärztin der Klinik für Innere Medizin am St. Anna Hospital Herne, referierten gemeinsam mit weiteren Experten der Klinik für Innere Medizin und der Klinik für Gastroenterologie des St. Anna Hospital Herne über Neues aus der Internistischen Allgemeinmedizin.
Simone Lauer (4. v. l.), Geschäftsleitung der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, und Daniel Matosin (2. v. l.), Mitglied der Geschäftsleitung der St. Elisabeth Gruppe, mit Prof. Dr. Timm Westhoff (2. v. r.), Direktor des Zentrum für Innere Medizin der St. Elisabeth Gruppe, und Dr. Panagiota Zgoura (3. v. r.), Chefärztin der Klinik für Innere Medizin am St. Anna Hospital Herne, referierten gemeinsam mit weiteren Experten der Klinik für Innere Medizin und der Klinik für Gastroenterologie des St. Anna Hospital Herne über Neues aus der Internistischen Allgemeinmedizin.

Zum Start der Fortbildungsreihe referierten Experten des Zentrum für Innere Medizin der St. Elisabeth Gruppe, der Klinik für Innere Medizin und der Klinik für Gastroenterologie des St. Anna Hospital Herne in Kurzvorträgen aus den verschiedenen Bereichen zu den neuesten Entwicklungen und Trends häufiger Krankheitsbilder der internistischen Allgemeinmedizin. „Die Fachveranstaltung war ein gelungener Auftakt zum fachlichen Austausch auf dem Gebiet der internistischen Allgemeinmedizin“, so Dr. Panagiota Zgoura, Chefärztin der Klinik für Innere Medizin am St. Anna Hospital Herne. Neben Updates zur Bildgebung der Kardiologie und zu Asthma wurden gastroenterologische Interventionen und die neuen Hypertonieleitlinien vorgestellt und was sich durch diese in der Praxis geändert hat.

Offizielle Einführung von Dr. Panagiota Zgoura

Den Abschluss der Vorträge bildete das Update zur Inneren Medizin, das von Dr. Panagiota Zgoura präsentiert wurde. Im Rahmen der Fachveranstaltung fand außerdem ihre offizielle Einführung als Chefärztin statt: Seit Anfang des Jahres leitet sie die Klinik am Standort St. Anna Hospital Herne, die ein Teil des Zentrums für Innere Medizin der St. Elisabeth Gruppe ist. Dr. Panagiota Zgoura war zuvor bereits als Leitende Oberärztin in der Medizinischen Klinik I des Marien Hospital Herne tätig und hat neben einer mehrjährigen Ausbildung und Tätigkeit als Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie auch einige Jahre in der Notfallmedizin gearbeitet. Ihre Schwerpunkte liegen sowohl in der Behandlung von nephrologischen Krankheitsbildern als auch in der Behandlung von Bluthochdruck mitsamt der umfangreichen Diagnostik von Ursachen. Zusätzlich war sie mehrere Jahre in der Versorgung von Patienten vor und nach einer Organtransplantation involviert. „Mit Dr. Panagiota Zgoura als Chefärztin bauen wir das Versorgungsangebot der Klinik für Innere Medizin im St. Anna Hospital Herne weiter aus“, so Prof. Dr. Timm Westhoff, Direktor des Zentrum für Innere Medizin der St. Elisabeth Gruppe.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr