Wir können Gesundheit

Klinik für Neurochirurgie ab sofort zweifach mit vaskulärer Neurochirurgie-Personenzertifizierung ausgezeichnet

St. Franziskus-Stiftung Münster am 2. Februar 2024

Die Klinik für Neurochirurgie der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen etabliert sich erneut als Vorreiter in der neurochirurgischen Versorgung. Neben dem leitenden Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Samer Zawy Alsofy hat nun auch Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ewelt die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) erhalten. Damit werden höchste Standards in der Neurochirurgie bestätigt. Die Auszeichnung wird nur an spezielle Einrichtungen verliehen, die strenge Kriterien in Bezug auf Art, Anzahl und Komplexität durchgeführter Operationen erfüllen.

Durch erfüllte Kriterien Qualitätsstandards in risikoreichen Eingriffen zertifiziert

Über die Zertifizierung freuen sich Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ewelt, der Ärztliche Direktor Dr. Rainer Löb und der Leitende Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Samer Zawy Alsofy (v.l.n.r.), Bildquelle: St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Die DGNC-Zertifizierung bestätigt die Neurochirurgie der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen als Experten für extrem risikoreiche neurochirurgische Eingriffe, insbesondere im Bereich Aneurysmen, Gefäßblutungen und -veränderungen. Damit sind anspruchsvolle Kriterien verbunden, die sicherstellen sollen, dass nur speziell qualifizierte Einrichtungen diese Anerkennung erhalten. Dazu gehören unter anderem die Approbation als Ärztin oder Arzt, die Facharztausbildung in Neurochirurgie, die Mitgliedschaft in BDNC und/oder DGNC sowie der Nachweis von Fortbildungen mit neurovaskulärem Schwerpunkt. Eine moderne Ausstattung und eine hochmoderne Intensivstation sind ebenso erforderlich wie die Erfahrung und Betreuung auf der Intensivstation. Die Zertifizierungsvoraussetzungen beinhalten auch spezifische operative Erfahrungen, bei der durchgeführte Eingriffe wie zerebrale Aneurysmata und Angiome nachgewiesen werden können.

Zweifach vorhandene Zertifizierung eine Seltenheit in der Branche

Ein besonderes Highlight ist, dass die Klinik für Neurochirurgie mit dem leitenden Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Samer Zawy Alsofy und Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ewelt gleich zwei Ärzte mit der Auszeichnung im Haus hat. „Unsere Zertifizierung ist nicht nur eine Anerkennung, sondern ein Versprechen an unsere Patientinnen und Patienten, dass sie bei uns in den besten Händen sind“, so Chefarzt Dr. Ewelt. „Die doppelte Expertise ist in der Branche äußerst selten und unterstreicht unser Engagement an der St. Barbara-Klinik“, ergänzt Dr. Rainer Löb, Ärztlicher Direktor der St. Barbara-Klinik.

Gehirn & Nerven

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr