Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

„Meet and Eat“: Dankeschön-Aktion für Pflegekräfte geht in die 3. Runde

Stiftungsklinikum PROSELIS spendiert Pflege- und Medizin-Personal zwischen Herten, Recklinghausen und Gelsenkirchen eine Currywurst

Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH am 13. Juni 2024

Das Stiftungsklinikum PROSELIS setzt die Tradition fort und lädt alle Pflegekräfte aus der Region erneut zu einer Currywurst-Pommes zum „Imbiss am Schacht“ auf der Zeche Schlägel und Eisen in Herten ein.

Die Pflegekräfte Katharina Gotschlich, Christian Stahle und Esra Bal (v.l.) freuen sich schon auf die Currywurst beim „Meat and Eat“.

Die Dankeschön-Aktion für Pflegekräfte „Meet and Eat“ geht in diesem Jahr in die dritte Runde und das hat gleich mehrere Gründe: „Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass es eine nette Abwechslung ist auch außerhalb des Arbeitsplatzes in Kontakt zu kommen. Die Wertschätzung für den täglichen Einsatz unseres Pflegepersonals steht natürlich im Vordergrund. Aber auch Pflegekräfte, die nicht in unseren Krankenhäusern arbeiten, sind herzlich eingeladen und nehmen das Angebot gerne an, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen. Am Ende ist es dann ein entspanntes Get-together, wo nette Gespräche entstehen und man mal über den Tellerrand hinausschauen kann und obendrauf gibt es dann auch noch was Leckeres zu essen“, sagt Frank Huisman, Pflegedirektor im Stiftungsklinikum PROSELIS.

INFO: Das „Meet and Eat“ findet am Sonntag, 16. Juni, in der Zeit zwischen 12 und 15 Uhr beim „Imbiss am Schacht“ (Glückauf-Ring Szczytno, Platz 1a, 45699 Herten) auf der Zeche Ewald in Herten statt. Für eine kostenlose Currywurst mit Pommes (auch als vegane Variante) mit Kaltgetränk muss ein aktueller Dienstausweis vorgezeigt werden.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.