Wir können Gesundheit

Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie Universitätsklinikum Essen

Hufelandstr. 55
45122 Essen

Profil » Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie Universitätsklinikum Essen

Das Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (IMIBE) ist Teil der medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen und angesiedelt auf dem Campus des Universitätsklinikums Essen. Zu den Aufgaben des Instituts zählen die Lehre und Forschung auf den Gebieten Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie. Die Schwerpunkte der wissenschaftlichen Arbeit spiegeln sich in der Organisationsstruktur des Instituts mit seinen Arbeitsgruppen wider.

Das IMIBE hat umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Fall-Kontroll- und Kohortenstudien. Beispiele für letztere sind aktuell die Nationale Kohorte, eine deutschlandweite Langzeit-Bevölkerungsstudie mit 200.000 Probanden, und die seit dem Jahr 2000 im Ruhrgebiet laufende Heinz Nixdorf Recall Studie. Unsere Kompetenz in klinische Studien konzentrieren wir im Zentrum für Klinische Studien Essen. Auch das Klinische Krebsregister des Universitätsklinikums Essen ist am IMIBE angesiedelt. Mit dem Zentrum für Urbane Epidemiologie beteiligt sich das IMIBE darüber hinaus am Profilschwerpunkt der Universität Duisburg-Essen.

Letzte Meldungen

Alle Mitglieder

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr