Wir können Gesundheit
13 Jan

Dinner-Symposium 2022 gibt Update zur Alterstraumatologie

Mittwoch, 13. Januar 2021, 18:00 von Contilia

Das neue Jahr startet gleich in der zweiten Woche mit einem Fortbildungsangebot für niedergelassene Fach- und Hausärzt:innen in der Region: Am Donnerstag, 13. Januar 2022, findet ab 18 Uhr das 8. Orthopädisch-Unfallchirurgische Dinner-Symposium im Ruhrfoyer der Stadthalle Mülheim an der Ruhr statt. Das Team von Prof. Dr. Marcus Jäger präsentiert dort kompakte Informationen zum Thema Alterstraumatologie. Die Fachärzte der Kliniken am St. Marien Hospital Mülheim an der Ruhr und des Essener Philippusstifts geben ein Update über die aktuell im klinischen Einsatz befindlichen Techniken in der Alterstraumatologie.

Bei der Fachveranstaltung konnte mit Dr. Sylvia Schreyer vom Universitätsklinikum Bochum eine anerkannte Gastreferentin gewonnen werden. Sie wird über das Thema „Osteoporotische Wirbelkörperfrakturen“ vortragen. In weiteren Beiträgen geht es um Osteoporose und Knochenheilung (Dr. André Busch, Philippusstift Essen), Proximale Femurfrakturen bei geriatrischen Patient:innen (PD Dr. Alexander Wegner, SMH Mülheim) sowie proximale Humerusfrakturen ebenfalls bei geriatrischen Patient:innen (Dr. Dennis Wassenaar, Philippusstift Essen). Gastgeber Prof. Dr. Marcus Jäger wird über „Periprothetische Frakturen“ referieren. Nach einer Zusammenfassung und Diskussion freut sich das Ärzteteam auf ein „ComeTogether“ bei einem kleinen Imbiss. Das Symposium findet von 18 bis 21 Uhr statt. Die Zertifizierung bei der Ärztekammer Nordrhein wurde beantragt.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung in der Stadthalle Mülheim gilt die 2G-Regel. Über Anmeldungen von klinisch tätigen oder niedergelassenen Kollegen freut sich das Ärzteteam der Klinik. Die Anmeldung erfolgt ab sofort bei Dr. André Busch unter Fon 0201 6400-4227 sowie per E-Mail unter a.busch@kk-essen.de.

 

Altersgesundheit

Alle Termine

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr