Wir können Gesundheit
23 Mai

Medizinische Versorgung im Ballungsraum und in der Peripherie

Montag, 23. Mai 2022, 17:00 bis 17:00 von Vanessa Schulz. Veranstaltungen

„Zwei Paar Schuhe auf den ersten aber auch auf den zweiten Blick?“

Hohe Versorgungsdichte im Ballungsraum und regionale Unterversorgung in der Peripherie konfrontieren die Gesundheits- und Sozialunternehmen mit immer neuen Herausforderungen. Davon betroffen sind nicht nur das Gesundheits- und Sozialwesen allgemein, sondern im Besonderen Bereiche wie Krankenhauslandschaft und Pflegemarkt bis hin zur konkreten Versorgungskette für den einzelnen Patienten.

Das zweitägige Symposium „Medizinische Versorgung im Ballungsraum und in der Peripherie“, zu dem wir Sie herzlich einladen, widmet sich diesem Themenkomplex unter dem Gesichtspunkt regionaler Bedürfnisse, die adäquate differenzierte Lösungen und neue Organisationskonzepte erfordern. Als Beispiel stehen hier die Herausforderungen in NRWs Krankenhauslandschaft und die Entwicklung des deutschen Pflegemarktes unter Berücksichtigung der Unterschiede zwischen Ballungsraum und ländlichen Regionen. Abgerundet wird der Themenkomplex durch die Betrachtung des Patienten im Mittelpunkt regionaler und soziokultureller Entwicklungen.

Initiatorin des Gesundheitssymposiums ist die Vanessa Schulz Agentur für Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Alexianer GmbH, die mit rund 27.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den größten katholischen Trägern im Gesundheits- und Sozialwesen gehört, und MedEcon Ruhr, mit 170 Mitgliedern zentrale Adresse der Gesundheitswirtschaft der Metropole Ruhr.

Als Referenten nehmen hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik an der Veranstaltung teil. Die Eröffnungsrede am zweiten Tag hält NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Die begleitende Industrieausstellung bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr Leistungsspektrum zu präsentieren.

Inbegriffen ist ein Diner mit exquisitem Menü am ersten Abend, das von klassischer Musik, vorgetragen von hochrangigen Interpreten, untermalt wird. Wir freuen uns auch, dass wir Herrn Doc Esser gewinnen konnten, der die Veranstaltung am ersten Abend eröffnen wird. Bei einer gemeinsamen Kaffeetafel mit den Referenten und der Möglichkeit, fachspezifische Kontakte zu knüpfen, findet die Veranstaltung ihren gemütlichen Ausklang.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu präsentieren und zu informieren sowie im Rahmen der Vorträge und darüber hinaus mit Experten vor Ort in den Dialog zu treten. Pflegen und erweitern Sie in angenehmer Atmosphäre Ihre Netzwerke. Wir freuen uns, Sie zu einem intensiven Austausch auf unserem Gesundheitssymposium begrüßen zu dürfen!

Hierzu können Sie auch den Podcast hören, der sich um das Symposium dreht.

Gesundheitsmetropole Ruhr

Alle Termine

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 91 Queries
  • 0,759 Seconds
  • Page ID: 12281
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr