Wir können Gesundheit
24 Feb

Neueste Erkenntnisse zur Myom- und Endometriosetherapie

Samstag, 24. Februar 2018, 09:30 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Am Samstag, den 24.02.2018, lädt Prof. Dr. Sven Schiermeier, Chefarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe des Marien Hospital Witten, zum „4. Wittener Myom- und Endometriosesymposium“ ein. Aktuelle Erkenntnisse und Therapiemöglichkeiten bei den häufigsten gutartigen Erkrankungen der Frau – Myomen und Endometriose – stehen im Fokus dieser Veranstaltung.

Bei Myomen und Endometriose handelt es sich zwar um gutartige, aber dennoch für betroffene Frauen oft sehr belastende Erkrankungen. Besonders Endometriose wird noch immer sehr spät erkannt und behandelt, da die Symptome häufig nicht eindeutig zuzuordnen sind. Im Rahmen der Veranstaltung werden daher nicht nur aktuelle Therapiemöglichkeiten, sondern auch moderne Diagnoseverfahren im zertifizierten Endometriosezentrum des Marien Hospital Witten vorgestellt.

Auch für die Behandlung von Myomen gibt es zahlreiche neue Erkenntnisse und Methoden, wie beispielsweise die schnittfreie und gebärmuttererhaltende Myomzerstörung mit Sonata©, bei der Myome in 10 – 15 Minuten mithilfe von Radiofrequenzenergie geschrumpft werden und sich dadurch zurückbilden. Dadurch können Symptome wie starke oder schmerzhafte Regelblutungen nicht nur gelindert, sondern in vielen Fällen auch behoben werden. Auf die Besonderheiten, den Verlauf und die Vorteile dieser neuen OP-Methode ohne Narben gehen die Experten der Frauenklinik und Geburtshilfe während der Veranstaltung genauer ein.

Die Fortbildungsveranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und findet im Konferenz- und Medienraum, Gebäude B des Marien Hospital Witten, Marienplatz 2, 58452 Witten, statt. Interessierte Fachmediziner können sich unter Fon 0 23 02 – 173 – 13 23 oder unter frauenklinik@marien-hospital-witten.de anmelden.

Gesundheitsberufe

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 101 Queries
  • 1,432 Seconds
  • Page ID: 4220
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr