Wir können Gesundheit
06 Okt

„Patientenlotsen in der Gesundheitsversorgung“

Dienstag, 6. Oktober 2020, 16:30 bis 18:00 von MedEcon Ruhr – Intern

Webworkshop Zielgruppen.Zugang.Ziele – bedarfsgerechte Modellgestaltung

„Ziele“ – Christof Schmidt, Leitung des Psychologischen Dienstes des BFW Dortmund

Patientenlotsen sollen Menschen mit komplexen Krankheitsbildern sicher durch das Gesundheitssystem navigieren. Soweit – so klar?! Denn die Probleme, die sich aus den gesundheitlichen Beeinträchtigungen ergeben, sind vielschichtig und in der Regel nicht auf die Fragestellungen der Gesundheitsversorgung begrenzt.

„Zielgruppen“ – Julia Hartbecke & Jeannette Koall, Produktmanagement der MedicalContact AG Essen

Wo auch immer Patientenlotsenmodelle gelebt werden, ist die Zielgruppe in der Regel durch bestimmte Krankheitsbilder definiert. Doch ist dies der einzig mögliche Ansatz, die Zielgruppen für Patientenlotsen zu beschreiben? Oder kann es noch weiterführenden Kriterien geben, durch die eine Notwendigkeit von Lotsenbegleitung definiert wird?

Zugangswege – Thomas Mikoteit, Abteilungsleiter des JobCenter Essen

Wie können Menschen mit entsprechendem Unterstützungsbedarf definiert werden? Und – fast noch schwieriger – wie können diese Menschen angesprochen und zur Partizipation an einer Begleitung durch Patientenlotsen motiviert werden? Wir möchten dabei nicht nur die Zugangswege selber, sondern auch die Integration der verschiedenen Wege in den Blick nehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber verbindlich. Bitte melden Sie sich hier an.

Link zur Anmeldung

Versorgungsmanagement

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 100 Queries
  • 1,430 Seconds
  • Page ID: 9926
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr