Wir können Gesundheit
06 Mrz

Rheumazentrum Ruhrgebiet lädt zur 191. Fortbildungsveranstaltung

Mittwoch, 6. März 2019, 17:45 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Am Mittwoch, den 06. März 2019, lädt Prof. Dr. Jürgen Braun, Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet, zur 191. Fortbildungsveranstaltung ein. Die Referenten erklären medizinische und statistische Grundlagen der Durchführung und Auswertung von ausgewählten klinischen Studien. Zudem erhalten die Anwesenden Einblicke in vom Innovationsfond geförderte Studien zur rheumatoiden Arthritis, die in Zusammenarbeit mit der Rheumaforschungsgruppe Ruhr durchgeführt wurden.

Die rheumatoide Arthritis zählt zu den häufigsten entzündlich-rheumatischen Erkrankungen und betrifft vor allem Hand- und Fußgelenke. Im Laufe der Erkrankung entzündet sich die Innenhaut von Schleimbeuteln, Gelenken und Sehnenscheiden. Um die rheumatoide Arthritis auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse behandeln zu können, sind klinische Studien von grundlegender Bedeutung. Im Rahmen der Vorträge wird deutlich, dass für die Forschungen verschiedene Aspekte von großer Bedeutung sind. Dazu zählt die Diagnose und Einordnung der Erkrankung, die Messung der Krankheitsaktivität im Körper sowie die Berücksichtigung der Lebensqualität des Patienten. Zudem ist die Wahl des Studiendesigns wichtig: Die Ergebnisse randomisierter kontrollierter Studien bilden aktuell die Grundlage für Aussagen über die Wirksamkeit neuer Therapieverfahren. Liegen mehrere Studien über das gleiche Thema vor, werden Metaanalysen und neuestens auch Netzwerkanalysen durchgeführt. Die Referenten berichten, wie diese Analysen helfen, Zusammenhänge zwischen den Studienergebnissen zu erkennen.

Im Laufe des Abends sollen Ärzte und weitere Berufsgruppen des Gesundheitswesens, die aktuell nicht über vertiefende Kenntnisse der statistischen Erfassung von Krankheiten und deren Auslöser verfügen, mehr über die Grundlagen dieses wichtigen medizinischen Problembereichs erfahren.
Die Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpublikum und beginnt um 17.45 Uhr im Vortragsraum des Rheumazentrum Ruhrgebiet, Claudiusstr. 45, 44649 Herne. Weitere Informationen und Anmeldung unter Fon 0 23 25 – 592 – 131.

Knochen & Gelenke

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 102 Queries
  • 0,770 Seconds
  • Page ID: 6532
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr