Wir können Gesundheit
26 Feb

Montag, 26. Februar 2024 in Dortmund

Sanitätshaus Tingelhoff GmbH

Schöne Beine, fitte Venen

Aktionswochen im Sanitätshaus Tingelhoff

Ob ausgedehnte Shopping-Touren, lange Spaziergänge, Sitzen und Stehen im Beruf oder Reiseplanungen – oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer an, sind geschwollen oder es zeigen sich Krampfadern. Was tun? Antwort gibt es im Sanitätshaus Tingelhoff. Das Team lädt von Montag, 26. Februar bis Donnerstag, 14. März zu Aktionswochen für schöne, gesunde Beine ein und hat in gleich sechs Filialen viele Tipps parat.

Venen leisten jeden Tag Schwerstarbeit in unserem Körper – vor allem in den Beinen, wo sie mit Unterstützung der Venenklappen sauerstoffarmes Blut entgegen der Schwerkraft zum Herzen zurückführen. Gerät diese Arbeit ins Stocken, weil die Funktion des venösen Systems beeinträchtigt ist, kann es zu Venenleiden kommen. Dabei handelt es sich bei Venenleiden um eine Volkskrankheit: Allein in Deutschland sind 22 Millionen Menschen betroffen.

Wie fit die eigenen Venen sind, kann man rasch bei einer Venenfunktionsmessung herausfinden. Sie ersetzt zwar nicht die ärztliche Diagnose, kann aber einen ersten Hinweis auf eine Venenschwäche geben. Das Sanitätshaus Tingelhoff führt den schmerz- und kostenfreien Venencheck in diesem Frühjahr in gleich sechs seiner Filialen durch:

26.02. – 27.02. Filiale Unna, Falkstraße 2, 59423 Unna
28.02. – 29.02. Filiale Schwerte, Bahnhofstraße 20, 58239 Schwerte
04.03. – 05.03. Filiale Bochum, Werner Hellweg 477, 44894 Bochum
06.03. – 07.03. Filiale Körne, Körner Hellweg 100, 44143 Dortmund
11.03. – 12.03. Filiale Ostenhellweg, Ostenhellweg 60, 44135 Dortmund
13.03. – 14.03. Filiale Kamen, Nordenmauer 18, 59174 Kamen

Bei Venenleiden sind medizinische Kompressionsstrümpfe ein Baustein der Therapie. Damit fühlen sich die Beine wieder leichter und entspannter an und die Strümpfe können auch einer Thrombose vorbeugen.

Dabei ist Omas Stützstrumpf längst nicht mehr State of the Art: Modernste Kompressionswäsche in trendigen Farben wie Salbeigrün oder Himbeerrot kann eine perfekte Kombination zu vielen Outfits sein. Atmungsaktive Materialien sorgen für angenehmen Tragekomfort.

Auch gibt es verschiedene Anwendungsgebiete: Wer einen Urlaub plant, muss während der Reise oft mit langem Sitzen rechnen. Ob im Auto, im Zug, im Flieger oder auch auf dem Kreuzfahrtschiff – auch für die Beine venengesunder junger Menschen kann die lange Untätigkeit oft eine Herausforderung sein. Für sie gibt es Reisekniestrümpfe mit Kompression, um mit entspannten Beinen das Urlaubsziel zu erreichen und die schönste Zeit des Jahres ab der ersten Minute zu genießen.

Wer schon jetzt Venenleiden vorbeugen möchte, kann dies durch einfache und effektive Übungen wie Fußwippen oder -rollen sowie das Anziehen der Zehenspitzen erreichen, um die Bein- und Fußmuskulatur zu aktivieren und die Venentätigkeit in Schwung zu halten. Wer es gemütlich mag, legt am Abend einfach mal im wahrsten Sinne des Wortes die Beine hoch: Das entlastet die Venen und Schwellungen können abklingen.

Alles Weitere erklären die Lymph- und Kompressions-Experten bei Tingelhoff!

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0231 562241-929 oder E-Mail info@tingelhoff.de.

Gesundheitsmetropole Ruhr


Alle Termine

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr