Wir können Gesundheit
11 Mai

Therapie bei gynäkologischen Krebserkrankungen

Dienstag, 11. Mai 2021, 17.00 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Experten des Marien Hospital Herne informieren digital

Am Dienstag, dem 11. Mai 2021, stellen Experten des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum interessierten Fachmedizinern neueste Entwicklungen in der Behandlung gynäkologischer Krebserkrankungen vor. Die Fortbildungsveranstaltung findet über die Onlineplattform Zoom statt.

Experten der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die als gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert ist, und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie informieren über neueste Behandlungsmöglichkeiten verschiedener bösartiger Erkrankungen der inneren und äußeren Geschlechtsorgane der Frau. Dazu gehören unter anderem Eierstockkrebs und Gebärmutterschleimhautkrebs, aber auch Bauchfellkrebs bei Frauen ist Gegenstand der Veranstaltung. Im Fokus stehen aktuelle Behandlungsleitlinien und medikamentöse Therapien.

Die Fortbildungsveranstaltung beginnt um 17.00 Uhr und findet online über die Plattform Zoom statt. Interessierte Fachmediziner können sich bis zum 07. Mai 2021 online unter www.marienhospital-herne.de/GynaekologischeOnkologie anmelden. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen zum Ablauf der Veranstaltung per Mail. Für weitere Rückfragen zu dieser Veranstaltung steht auch das Sekretariat der Frauenklinik unter Fon 0 23 23 – 499 – 1801 oder frauenheilkunde@marienhospital-herne.de zur Verfügung.

 

Gesundheitsforschung Krebs

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 103 Queries
  • 0,790 Seconds
  • Page ID: 11064
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr