Wir können Gesundheit

Verbesserter Service für Patienten und Zuweiser

medavis präsentiert Produktneuheiten auf dem RöKo 2016 in Leipzig

am Montag, 9. Mai 2016

UeberweiserportalAuf dem 97. Deutschen Röntgenkongress 2016, der vom 4.-7. Mai im Congress Center Leipzig stattgefunden hat, präsentierte das Karlsruher Systemhaus medavis seine Neuheiten. Die neuen Softwaremodule zur Terminbenachrichtigung und Übermittlung des eArztbriefes auf Basis von KV-Connect sowie das neue portal4med ÜBERWEISERPORTAL dienen dem Zweck, die Kommunikation im Rahmen der radiologischen Versorgung zu verbessern und somit die Vorteile der digitalen Behandlungsunterstützung für Ärzte, Fachkräfte und Patienten weiter auszubauen.

Terminerinnerungen via SMS und E-Mail verbessern Auslastung

In deutschen Arztpraxen werden Studien zufolge zwischen 5 bis 15 Prozent der vereinbarten Termine von Patienten nicht wahrgenommen. Speziell in der Radiologie, wo Termine oft Wochen im Voraus vereinbart werden, wirken sich Leerlaufzeiten besonders stark auf die Wirtschaftlichkeit aus. Ein aktives Terminmanagement verbessert die Geräteauslastung und kann zudem die Patientenbindung erhöhen. Das neue medavis RIS Modul TERMINBENACHRICHTIGUNG bietet die Möglichkeit, Terminerinnerungen an Patienten vollautomatisch via SMS oder E-Mail zu versenden. Praktisch für den Patienten ist die Kalenderdatei, die mit der Erinnerung versandt und direkt im privaten Kalender gespeichert werden kann. Die Mitarbeiter in der Anmeldung brauchen keine Zeit für telefonische Erinnerungen aufzuwenden und die Zahl der ausgefallenen Untersuchungen verringert sich. Über eine neu eingerichtete Kommunikationszentrale ist der Status versendeter Nachrichten im medavis RIS jederzeit ersichtlich.

eArztbrief für die sichere, digitale Befundübermittlung auf Basis von KV-Connect

Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) haben zur Förderung des digitalen Datenaustauschs mit KV-Connect eine Vereinheitlichung unterschiedlicher Kommunikationssysteme geschaffen. Die technische Grundlage hierfür bildet das KV-SafeNet. Jeder medavis Kunde der über einen KV-SafeNet-Anschluss verfügt, kann Arztbriefe künftig elektronisch übermitteln. Das medavis RIS Modul eARZTBRIEF startet den elektronischen Versand von Befunden automatisch aus dem RIS heraus. Höchste Datensicherheit garantiert die Übertragung der verschlüsselten Daten über das sichere Netz der KV. Zur Auswahl des Empfängers greifen Sie im RIS auf das Verzeichnis des KV-Connect mit derzeit rund 56.000 Adressen zu. Das Format lässt Anhänge ebenso zu wie die nachträgliche Bearbeitung durch den Empfänger.

Überweiserportal: schnelle Kommunikation ohne Medienbruch

Mit dem portal4med ÜBERWEISERPORTAL bietet medavis eine Plattform zur Vernetzung von Radiologen und zuweisenden Ärzten. portal4med ist 100 % web-basiert und mit allen gängigen Browsern zu bedienen, so dass Zuweiser ohne Installation einer Software direkt auf die Befunde und Bilder ihrer Patienten zugreifen können. Diese werden automatisch aus dem RIS ins portal4med hochgeladen und stehen ohne Zeitverlust und Medienbruch zur Verfügung. Der Zuweiser erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald neue Befunde und Bilder im Portal eingehen. Über die Suche findet er schnell und unkompliziert die jeweiligen Patientendaten und kann sich die Bilder direkt über den integrierten Viewer ansehen. Die mit der Administration betrauten Mitarbeiter freuen sich besonders über das leicht einzustellende, zentrale Benutzer- sowie Zugriffs- und Rechtemanagement. Mit einem Ereignisprotokoll wird dokumentiert, wer zu welchem Zeitpunkt Zugriff auf welche Daten hatte, so dass sämtliche Aktionen einfach nachvollziehbar sind.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr