Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Herz & Kreislauf – Herzensangelegenheiten an der Ruhr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die Todesursache Nummer 1 in Deutschland. Mehr als 2,5 Millionen Krankenhausfälle werden dadurch jährlich verursacht. Herzinsuffizienz ist mit zwei bis drei Millionen betroffenen Patienten eine der häufigsten chronischen Erkrankungen.

Doch nun die guten Nachrichten: In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist die Sterblichkeit um ca. 17% gesunken. Besonders drastisch ist der Rückgang beim Tod durch akuten Herzinfarkt. Die Herzmedizin an der Ruhr hat daran maßgeblichen Anteil.

Ruhrmedizin

News zum Thema Herz & Kreislauf








Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH am 9. April 2024

Kathetergestützter Aortenklappenersatz auch für jüngere und risikoärmere Patientinnen und Patienten geeignet

Die deutschlandweite DEDICATE-DZHK6-Studie zeigt, dass die schonendere kathetergestützte Therapie der Aortenklappenstenose (TAVI) für Patientinnen und Patienten mit niedrigem und mittlerem Operationsrisiko eine zusätzliche Behandlungsoption darstellt. Im Vergleich zum chirurgischen Aortenklappenersatz (SAVR) ist das Risiko mit […] mehr lesen




© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.