Wir können Gesundheit

Neues ZIM-Netzwerk

Telemedizinische Lösungen entlang der klinischen Prozesskette

Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen am 03.05.17

Im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM), welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird, hat das Netzwerk TELEsKoP – Telemedizin entlang der klinischen Prozesskette am 01.02.2017 seine Arbeit aufgenommen. Gemeinsam mit der DATATREE AG beteiligen sich noch 17 weitere Unternehmen und Forschungseinrichtungen an dem Netzwerk.

Entwicklung von eHealth-Lösungen für eine optimierte Patientenversorgung

Das Netzwerk hat die Kompetenzen zur Entwicklung geeigneter eHealth-Lösungen gebündelt und wird Produkt- und Prozessinnovationen für eine verbesserte Patientenversorgung von der Präklinik über die Klinik bis hin zur ambulanten Versorgung entwickeln.

Von den Netzwerkpartnern wurden die Entwicklungsfelder Verbesserung der OP-Prozesse, Leitlinienkonforme Behandlung, Prozessoptimierung und Datenintegration in der Pflege sowie Medikamentenmanagement identifiziert und erste FuE-Projekte definiert, die in Entwicklungspartnerschaften im Rahmen der Netzwerkarbeit umgesetzt werden sollen.

Die DATATREE AG bringt mit seinem Geschäftsbereich des ISDSG (Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen) seine Kompetenzen für die Bereiche Datenschutz und IT-Sicherheit mit.

Neben der MedLife GmbH (Aachen) als Netzwerkmanagement sind folgende Netzwerkpartner involviert:

  • Comuny GmbH (Aachen/Dortmund)
  • creative precision engineering GmbH (Krefeld)
  • DATATREE AG (Düsseldorf)
  • Docs in Clouds GmbH (Aachen)
  • e.GO Mobile AG (Aachen)
  • infoteam Software AG (Bubenreuth)
  • IT4process GmbH (Herzogenrath)
  • MUL Systems GmbH (Köln)
  • nobocom GmbH (Mönchengladbach)
  • FG-Elektronik GmbH (Rückersdorf)
  • LANCOM Systems GmbH (Würselen)
  • Uniklinik RWTH Aachen (Aachen)
  • Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (Berlin)
  • Wilhelm Löhe Hochschule (Fürth)
  • Philips Technology GmbH (Aachen)
  • Turck duotec GmbH (Halver)
  • Healthcare IT Solutions GmbH (Aachen)
  • connected-health.eu GmbH (Hamburg)

Das ISDSG – Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen ist ein Dienstleistungsbereich des Compliance Providers DATATREE AG und beschäftigt sich mit allen Fragen zum Thema Informationssicherheit und Datenschutz mit Schwerpunkt auf den Akteuren des Gesundheitswesens. Das Portfolio des ISDSG umfasst neben den frei zugänglichen Informationen und Dienstleistungen auch besondere Angebote, welche für die Bewältigung der Herausforderungen durch die fortschreitende Digitalisierung in der Medizin und den Potentialen durch die Informationstechnologien erforderlich werden.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr