Wir können Gesundheit

Mehr Platz für Wachstum: Dortmunder Sanitätshaus weiht neue Zentrale ein

Sanitätshaus Tingelhoff GmbH am 28. Juli 2022

Das Sanitätshaus Tingelhoff hat Grund zum Feiern: Die neue Firmenzentrale in Dortmund-Körne ist fertig. Für die große Eröffnung am 27. August hat man sich einiges einfallen lassen!

Seit Frühjahr 2021 wurde auf einem ehemals brachliegenden Grundstück Am Zehnthof fleißig gearbeitet – ein Aufwand, der sich gelohnt hat! Auf 1500 Quadratmetern ist hier ein modernes Bürogebäude entstanden, das perfekt auf die Bedürfnisse eines ebenso modernen Dienstleisters aus dem Gesundheitswesen zugeschnitten ist. Das Nutzungskonzept für die neuen Räumlichkeiten ist durchaus ambitioniert: Im Erdgeschoss befindet sich ein 320 qm großer Showroom, der einer vielseitigen Bandbreite an medizinischen Hilfsmitteln – z. B. E-Scooter, Treppenlifte und Sportartikel – eine ansprechende und zeitgemäße Bühne bietet. Darüber hinaus gibt es mit der Rollstuhl- und Rollator-Teststrecke ein ganz besonderes Angebot, das in der Region seinesgleichen sucht. Hier können Kundinnen und Kunden direkt verschiedene Modelle vor Ort „Probe fahren“.

Mit der neuen Zentrale positioniert sich das stetig wachsende Familienunternehmen, das derzeit an die 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, für die Zukunft: Im ersten und zweiten Obergeschoss befinden sich modern ausgestattete Büros und Besprechungsräume, zudem ist ein Seminarraum für bis zu 60 Personen vorhanden. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird zukünftig eine noch größere Rolle einnehmen: Ladesäulen, die E-Mobilität für die Fahrzeugflotte garantieren sollen, sind in Vorbereitung.

Dabei liegt der Neubau in direkter Nachbarschaft zur bisherigen Firmenzentrale und grenzt direkt an den bestehenden Firmenhof. Teile der Verwaltung und des Innendienstes konnten so schnell und unkompliziert umziehen und die Laufwege bleiben auf ein Minimum reduziert. Eigene Parkplätze vor dem Gebäude bieten insbesondere körperlich beeinträchtigten Personen bequeme Parkmöglichkeiten.

Mit eigenen Augen von den Vorzügen der neuen Firmenzentrale überzeugen darf man sich am 27.08.2022 Am Zehnthof 71 in 44141 Dortmund. Zwischen 10 und 16 Uhr wird es ein buntes Programm mit verschiedenen Informations- und Verpflegungsständen, einem Rollstuhl- und E-Scooter-Parcours sowie einer Hüpfburg und anderen Angeboten für kleine Gäste geben. Auch ein reichhaltiges Vortragsprogramm ist geplant: Sechs externe Referenten aus unterschiedlichen Fachgebieten, darunter Chefärzte wie Prof. Dr. Markus Stücker vom Katholischen Klinikum Bochum oder Dr. Johannes Wunderlich vom St.-Elisabeth Krankenhaus Dortmund sowie Fachleute aus der Medizinprodukt- und Pflegebranche, informieren rund um Themen wie Demenz, Arthrose im Knie, Venen- und Lymphkrankheiten oder Apoplex.

Die Familien Tingelhoff und Zahn und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich bereits sehr darauf, nach der intensiven Entwicklung- und Bauphase endlich den Neubau offiziell zu eröffnen. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und überzeugt davon, dass unsere Kundinnen und Kunden das ebenso sehen werden“, so Firmenchef Bernd Tingelhoff. „Mit dem Neubau sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt und können als Familienunternehmen weiterwachsen.“

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr