Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Lebiedz und Wenk neue Leitungen am Clemenshospital

Alexianer GmbH am 11. Januar 2023

Mit dem Jahreswechsel gab es auch einen Wechsel in der Leitung zweier Abteilungen des münsterischen Clemenshospitals, einem Krankenhaus der Alexianer. Prof. Dr. Pia Lebiedz leitet als Chefärztin die neu gegründete Klinik für Notfallmedizin. Die gebürtige Münsteranerin arbeitete zunächst 16 Jahre am Universitätsklinikum Münster (UKM), wechselte danach in ein Krankenhaus im Oldenburgischen und war zuletzt in einer Steinfurter Praxis tätig. „Ich bin von Herzen Notfall- und Intensivmedizinerin“ sagt die 46-Jährige, die sich zudem in der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) engagiert.

Prof. Dr. Manuel Wenk hat die Leitung der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin des Clemenshospitals übernommen. Wenk wurde in Kassel geboren und ist in Hamburg aufgewachsen. Auf das Medizinstudium folgte der Wechsel zunächst zum münsterischen St. Franziskus Hospital und danach zum UKM. 2019 wurde er zum Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Florence-Nightingale-Krankenhauses in Düsseldorf berufen. „Wir freuen uns sehr, mit Prof. Lebiedz und Prof. Wenk zwei sehr erfahrene Medizinerinnen und Mediziner für uns gewonnen zu haben und sind uns sicher, dass sie der medizinischen Weiterentwicklung des Clemenshospitals wesentliche Impulse geben werden“, wie der Geschäftsführer der Alexianer-Klinik, Maik Büscher, ausführt.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.