Wir können Gesundheit

Erstes Vorhofflimmer-Zentrum im Kreis Recklinghausen etabliert

Klinikum Vest GmbH am 7. August 2023

Das Klinikum Vest freut sich, bekannt zu geben, dass es das erste von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) zertifizierte Vorhofflimmerzentrum im Kreis Recklinghausen etablieren durfte. Die Zertifizierung stellt sicher, dass höchste Qualitätsstandards in der Versorgung von Patienten mit Vorhofflimmern erfüllt werden. Bundesweit gibt es nur 70 Zentren dieser Art.

Das Team der Klinik für Elektrophysiologie hat das erste Vorhofflimmer-Zentrum im Kreis Recklinghausen gegründet: (v.l.): Christoph Fedorowicz, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Sonja Borgiel-Schneider, Chefarztsekretärin, Dr. Patrick Müller, Chefarzt der Klinik für Elektrophysiologie und Jan Olligs, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.
Das Team der Klinik für Elektrophysiologie hat das erste Vorhofflimmer-Zentrum im Kreis Recklinghausen gegründet: (v.l.): Christoph Fedorowicz, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Sonja Borgiel-Schneider, Chefarztsekretärin, Dr. Patrick Müller, Chefarzt der Klinik für Elektrophysiologie und Jan Olligs, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.

Das sogenannte „Vorhofflimmern“ ist die häufigste Herzrhythmusstörung des Menschen. Das Herz schlägt dabei unregelmäßig und zumeist schneller. Die meisten Betroffenen verspüren Symptome wie starkes Herzklopfen, Kurzatmigkeit, schnelle Erschöpfung oder Schwindel. Vorhofflimmern ist zwar nicht unmittelbar lebensbedrohlich, allerdings erhöht die Herzrhythmusstörung das Risiko für die Entwicklung einer Herzschwäche um das 3-fache und das Risiko für Schlaganfälle sogar um das 5-fache.

Die Zertifizierung als Vorhofflimmer-Zentrum bedeutet, dass das Klinikum strenge Richtlinien erfüllt, die von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) festgelegt wurden. Dazu gehören die fachliche Expertise, eine umfassende Diagnostik, sehr gute Behandlungsoptionen sowie eine hervorragende patientenorientierte Versorgung und Nachsorge.

Das Vorhofflimmer-Zentrum des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen ist mit modernster medizinischer Technologie und einem hochqualifizierten Team von Elektrophysiologen, Kardiologen und medizinischem Fachpersonal ausgestattet. Sowohl im Herzkatheterlabor als auch in der Rhythmus-Ambulanz wird den Patienten eine individuelle, umfassende Versorgung geboten, bei Bedarf auch per Videosprechstunde aus der Ferne.

„Ich bin sehr stolz auf die hervorragende Arbeit, die mein Team Tag für Tag leistet“, sagt Chefarzt der Klinik für Elektrophysiologie Dr. Patrick Müller. „Die Zertifizierung zum Vorhofflimmer-Zentrum ist ein wichtiger Meilenstein für das Klinikum Vest und unterstreicht unser Engagement in exzellente medizinische Versorgung und Patientensicherheit. Patienten mit Vorhofflimmern können darauf vertrauen, dass sie im Klinikum Vest GmbH eine qualitativ hochwertige und individuelle Betreuung erhalten.“

Zusätzlich trägt die Klinik für Elektrophysiologie die von der DKG ausgesprochene „Zusatzqualifikation für Spezielle Rhythmologie“. Damit kann die Klinik alle bisher bestehenden Zertifizierungen nachweisen und mit ihren drei zertifizierten Elektrophysiologen eine qualitative Behandlung und Ausbildung zukünftiger Elektrophysiologen gewährleisten.

Herz & Kreislauf

© 2023 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr