Wir können Gesundheit
23 Aug

Software als Medizinprodukt

Dienstag, 23. August 2022, 16:00 bis 18:00 von MedEcon Ruhr – Intern

TALK@MDR-SUPPORT

Ist meine Software oder App ein Medizinprodukt? Welche Vorteile bzw. Nachteile bringt mir eine Zulassung als Medizinprodukt? Was ist zu beachten? Wie groß ist der Aufwand? Bei jeder medizintechnischen Entwicklung sind die regulatorischen Anforderungen der Medical Device Regulation (MDR) zu erfüllen, um eine CE-Kennzeichnung zu erhalten.

In Abhängigkeit der Risikoklasse und verfügbarer Guidelines stehen viele Hersteller und Entwickler vor komplexen Fragestellungen und Entscheidungen. Auf jede Entscheidung folgen Konsequenzen in Bezug auf ermarktungschancen des Produkts sowie auf den Zertifizierungsaufwand. Woher bekomme ich Antworten auf meine Fragen? Wer kann mir dabei helfen? Welche Erfahrungen haben andere gemacht?

Mit Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes NRW möchten wir Sie im Rahmen des Projektes „MDR-Support@NRW“ dabei unterstützen, Hürden und Herausforderungen zu bewältigen. Hierzu wurde mit dem TALK@MDR-Support ein neues Veranstaltungsformat initiiert. Die erste Veranstaltung widmet sich dem Thema „Software als Medizinprodukt“, insbesondere bezüglich der Zweckbestimmung zu der wir Sie hiermit herzlich einladen. Ihre Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Nach erfolgreicher
Anmeldung bis zum 20. August 2022 erhalten Sie den Zugangslink.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Link zur Anmeldung

IT im Gesundheitswesen

Alle Termine

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr